Kommen Custom GPUs später als Founders Edition?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bislang war es bei Nvidia immer so , daß die Eigenentwicklung ( Referenz / Founders ) in Serienreife stets einige Wochen vor den Custom-Designs auf den deutschen Markt kamen.

So hielt es Nvidia zumindest bisher bei den "Performance-Modellen" mit (x)x80 und (x)x70 - Kennung , den (x)x80 Ti. Titanen gab es bislang nur in Nvidias Eigendesign .

Die kleineren Modelle mit (x)x6x und noch kleinerer Kennung kamen bislang noch ein paar Wochen bis gar Monate später , wobei Nvidia bei diesen Modellen bislang stets offen ließ , ob sie zunächst als Referenz- / oder Founders - Modell auf den Markt kommen .

Du kannst in der Regel beide ziemlich zeitgleich kaufen. An den Karten von den anderen Firmen wird bestimmt jetzt schon gebastelt. Die bekommen das schon vor der Veröffentlichung. Reviewer bekommen die Karten ja auch früher. Manchmal schon Wochen vorher, damit die alles testen können und pünktlich ihr Review veröffentlichen können.

Woher ich das weiß:Beruf – FISI in der Ausbildung. Habe täglich mit PC-Problemen zu tun

Die Gerüchte besagen, dass direkt zum Launch Custom-Modelle in großer Stückzahl verfügbar sein werden. Das dürfte auch nötig sein, denn nVidia will wohl mit den FE-Karten einen neuartigen 12-Pin Stromstecker einführen.

Was möchtest Du wissen?