Kommen blondinen besser an als brunetten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke VIEL wichtiger als die Frage, ob Du blond oder brunett bist, ist die Frage, ob Du ein offener Mensch bist. Nimm Dich bei Gesprächen mit Jungs nicht so ernst, machen Jungs untereinander ja auch eher selten. Was ich allerdings gemerkt habe, ist, dass viele Jungs es eher mögen, wenn Mädchen Ihre Haare wie bei einem Ball tragen. Dort tragen die Mädchen ja Ihre Haare oft in einer Hochsteckfrisur (nicht Dutt gemeint!). Wenn die Haare nicht im Gesicht hängen, wird das niedliche Gesicht noch mehr betont. Suche Dir vielleicht eine schöne Hochsteckfrisur aus dem Internet heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anneclaiiire
30.11.2015, 22:28

Ich bin blond

0
Kommentar von anneclaiiire
30.11.2015, 22:33

Dankeschööön:))

1

Ich würd sagen das kommt auf den Mann an.
Ich bin n Mädel und und finde des Öfteren Blondinen eher unsympathischer. Das hat nichts mit der Person zu tun, aber ich empfinde blond eher als kühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmoCandy
30.11.2015, 22:31

???

0
Kommentar von anneclaiiire
30.11.2015, 22:32

Ich bin blond

0
Kommentar von EmoCandy
30.11.2015, 22:35

Das ist ja nicht bei allen so. Meine beste Freundin ist blond, sie ist auch nicht kühl, sondern herzlich und total süß. Es ist nur öfters so, als bei dunkelhaarigen.

0

Kann man so pauschal nicht sagen, ich persönlich stehe zum Beispiel überhaupt nicht auf Blondinen.

Bei Sympathie - die nicht nur auf das Aussehen zurückzuführen ist - kann das aber ganz anders sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Geschmack an. das Gesamtpaket macht es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder kommt irgendwann an :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat dein Aussehen damit zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boy865
30.11.2015, 22:24

es ist doch egal ob man blond ist oder brünett

0
Kommentar von anneclaiiire
30.11.2015, 22:24

Hää,gar nix?

0

Wissenschaftlich gesehen ja, da die natürliche Haarfarbe blond recht selten ist und somit automatisch als etwas Besonderes angesehen wird.
Ich steh eher auf brunett :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anneclaiiire
30.11.2015, 22:26

Ja hab ich auch gehört

0

naja lass dir die haare umfärben dann weisst es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anneclaiiire
30.11.2015, 22:25

Ne ich liebe blond

0

Und was ist mit den Rothaarigen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?