Kommen bei dem falsch parken noch Gebühren für Verwaltungskosten hinzu?

2 Antworten

An der Scheibe muss auch nicht hängen , kann irgendein lustiger Zeitgenosse weggeworfen haben .

Solltest du die 10 € nicht oder nicht voll bezahlen wird gegen dich ein Bußgeldverfahren eingeleitet . Dieses verfahren ist gebührenpflichtig . Kostet 28,50 € + die 10 € .

Wenn du allerdings sagt du hast da nicht geparkt , so kannst du Widerspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegen .

Dann ist die Bußgeldstelle beweispflichtig . In den allermeisten fällen existiert ein Foto von deinem Fahrzeug an der besagten stelle . 

Zahlen bringt Ruhe... alles andere wird teuer.

Da hast Du recht. Bei 10€ bringt das nichts.

1
@Rockuser

Reine Berufserfahrung - was meinst du wie oft wir unseren Fluchtwagen falsch parken. ;-)

1

Ich habe aber wirklich nicht an einer Stelle geparkt, wo es verboten ist. An dem Tag hatten wir Feiertag, an meinem Auto war nichts zu finden. Müsste man da nicht ein Beweis für haben? 

0

Was möchtest Du wissen?