Komme über die Trennung nicht hinweg?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst dich bei Gott/ dem Universum/ sonstwem dafür bedanken, dass du mit ihr eine schöne Zeit hattest. Dass du eine Tochter durch deine Ex bekommen hast.
Du kannst richtig fett dankbar für alles sein, was passiert ist.

Und dann einfach weiter deinen Weg gehen und offen sein für Neues.

Hallo neuhierundso,

einen Menschen zu verlieren, zu dem man noch Gefühle hat, kann wirklich sehr schmerzhaft sein! Es sind oft ähnliche Gefühle damit verbunden, wie man sie nach dem Tod eines geliebten Menschen hat. Wichtig ist es gerade jetzt, dass Du Dir die Zeit nimmst, Deine traurigen Gefühle bewusst zuzulassen! Sie unterdrücken oder verdrängen zu wollen, würde die Sache auf Dauer nur noch schlimmer machen.

Was aber, wenn Du aus Deinem Stimmungstief nicht wieder herauskommst? Du möchtest Deine Ex vielleicht vergessen, doch so einfach geht das leider nicht. Gefühle kann man eben nicht tot schlagen! Wenn Du jedoch die richtigen Schritte tust, wird der Schmerz allmählich nachlassen.

Es kann sein, dass Du das Empfinden hast, ohne Deine Ex nicht weiterleben zu können. Möglicherweise hast Du Dich dann von ihr emotional zu sehr abhängig gemacht! Du bist eine eigenständige Person und kannst es lernen, wieder ohne sie zurecht zu kommen. Dazu ist es wichtig, dass Du Dich wieder auf Deine eigenen Fähigkeiten und Stärken besinnst.

Entscheidend ist auch, dass Du in einem Netz von guten Freunden eingebunden bist. Wenn Du Personen hast, denen Du vertraust, kannst Du mit ihnen über Deinen Frust und Deine verletzten Gefühle sprechen. Allein das Reden kann schon große Erleichterung bringen und eine heilsame Wirkung haben.

Bei Liebeskummer sollte man auch nicht allzu lange mit seinen Gedanken allein sein. Sich in den eigenen vier Wänden zu verkriechen, mag zwar für kurze Zeit ganz gut helfen, ab auf Dauer trägt das nur noch mehr zum Trübsinn und Traurigkeit bei. Unternimm etwas mit Deinen Freunden oder melde Dich in einem Verein an.

Auch kann es Dir sehr helfen, etwas für andere zu tun. Vielleicht kennst Du jemandem, dem es gerade auch sehr schlecht geht oder der krank ist. Wenn Du versuchst, ihn mit lieben Worten oder einem kleinen Geschenk aufzumuntern, wirst Du Dich selbst schon viel besser fühlen. Ja, für andere da zu sein, lenkt einem von dem eigenen Schmerz ab und kann zu innerer Zufriedenheit beitragen.

Wenn Du an Gott glaubst, könnte Dir auch folgender Gedanke helfen: Gott weiß, welche Schmerz Du gerade durchmachst und Du bist ihm nicht egal! Woher weiß man das? Nun, der Schreiber eines Psalms, der berühmte König David, brachte das einmal sehr schön zu Ausdruck: "Du hast mich durchforscht, und du kennst mich. Du selbst hast mein Sitzen und mein Aufstehen erkannt. Du hast meine Gedanken von fern bemerkt. Denn da ist kein Wort auf meiner Zunge, doch siehe,...du weißt es schon ganz" (Psalm 139:1,2.4). Ist es nicht trostreich, zu wissen, dass sich Gott so genau mit jedem einzelnen von uns befasst?

Wie Du siehst, gibt es einige Möglichkeiten, wie Du aus Deinem Tief allmählich wieder herauskommen kannst! Ich wünsche Dir, dass es Dir bald wieder besser geht und Du mehr und mehr auch wieder die vielen schönes Seiten des Lebens wahrnehmen kannst! Alles Gute!

LG Philipp

Mal zusammen setzen und über alles sprechen, so wie das Erwachsene normal tun.

Vielleicht findet ihr ja wieder zusammen.

17

Ich will ja nicht wieder mit ihr zusammen kommen aber die Gefühle verschwinden eben nicht

0

Ähnliches wie F+ mit Ex?

Ich hab mich vor ca. einem halben Jahr von meinem ex getrennt, welcher danach auch wieder eine Beziehung hatte, die jetzt in die Brüche ging. Er hat mir geschrieben, das er des öfteren an mich und unsere gemeinsame Zeit denkt. Wir wollen aber beide keine Beziehung miteinander, sehen uns am Montag aber das erste Mal wieder. Meine Frage ist nun: ist es eurer Meinung nach richtig mit dem ex so etwas wie F+ zu haben?

...zur Frage

Komme nicht über Trennung weg?

Hallo. Provozierende Antworten werden direkt gemeldet. Es geht darum, dass ich nicht über meine letzte Trennung hinweg komme. Warum mich diese Sache dehr verletzt hat wäre mir zu heikel und zu schmerzhaft zu erklären - sorry. Auf jeden Fall hat meine Ex im März schluss gemacht. Wir haben nun August, also ist das ca. 4 Monate her. Ich habe mich bereits in ein anderes Mädchen verliebt, jedoch bin ich über die letzte Trennung wie gesagt noch nicht hinweg. Ein Zwiespalt, der mir den Kopf regelrecht zerbricht. Die ganzen Standartantworten habe ich alle schon gelesen... Hättet ihr vielleicht noch ein paar andere Tipps für mich? Eventuell sogar wenn ihr bereits ähnlich schlecht über eine Trennung hinweg kamt.

...zur Frage

Komme über eine Trennung seelisch nicht hinweg,komme mit dem Leben nicht mehr klar, was tun?

Komme über eine Trennung nicht hinweg, komme mit meinen Leben nicht mehr klar,weil ich diesen Menschen noch über alles Liebe. Des weiteren hat sich bei mir wieder mein Suchtverhalten was pathologisches Glücksspielen betrifft verstärkt, weil mir seit der Trennung eigentlich alles ,,Egal" geworden ist. War auch in Langzeittherapie und hatte bis zur Trennung, wieder alles im Griff. Bin seelisch, emotional am Ende, bitte um euren Rat !

...zur Frage

Empfinde ich wirklich etwas für Ihn?

Hallo. Bin gerade etwas am verzweifeln Unzwar:
Ich bin mittlerweile seit fast 2 Monaten von meinem Ex Freund getrennt. Ich habe sehr stark unter dieser Trennung gelitten,bin auch glücklicherweise über ihn hinweg jedoch ist der Trennungsschmerz immernoch (ein wenig) da. (Haben aber keinen Kontakt mehr).
Ich habe kurz nach meiner Trennung einen Jungen kennengelernt,er war für mich sofort sympathisch. Er ist für mich anders als die anderen Männer (geht nicht feiern,trinkt nicht,etc..) , sowas habe ich sehr selten bis jetzt gesehen und deshalb ist er auch sehr wichtig für mich.
Mit der Zeit hat er sich dann in mich verliebt und ich fühle mich ebenfalls sehr wohl und sicher bei ihm. Ich möchte keine Beziehung eingehen da ich erst seit kurzem getrennt bin und jetzt keine führen KÖNNTE. (Aufgrund dem Schmerz).
Jedoch beschäftigt mich etwas ganz anderes Unzwar: liebe ich ihn eigentlich?
Ich fühle mich sehr wohl bei ihm und könnte es mir nicht mehr ohne ihn vorstellen aber ich fühle nicht das,was ich für meinen Ex Freund gefühlt habe. Ich möchte ihn nicht verlieren und ihm auch keine Hoffnungen machen. Wieso ist er für mich so wichtig obwohl ich ihn (vielleicht) nicht einmal liebe? Mache ich mir alles nur vor und wie finde ich das heraus?
Danke für jede Antwort:)

...zur Frage

Kann Ex Freund nicht vergessen (extreme Sehnsucht)?

Hey,

mein ex Freund hat sich vor 4 Monaten von mir getrennt, Ich dachte das ich nach einem Monat über ihn hinweg war und hatte zwischendurch auch eine neue Beziehung, jedoch habe ich schon da gemerkt das ich diesen jungen nicht liebe und habe es beendet. Jetzt wird mir allerdings immer klarer, dass ich meinen Ex der sich von mir getrennt hat nicht vergessen kann und ich unsere gemeinsame Zeit vermisse. Mein Kopf will es mir ausreden, weil ich weiß das er mich anscheinend nicht mehr will. Mein herz jedoch schmerzt im Gedanken an unsere schöne gemeinsame Zeit und ich muss anfangen zu weinen, wenn ich daran denke das das wahrscheinlich nie wieder so wird. Ich habe einfach gemerkt, dass ich ihn immernoch liebe und ich wieder mit ihm zusammen sein will, jedoch scheint das bei ihm nicht der Fall zu sein. Was soll ich machen?

...zur Frage

trennung-komme nicht darüber hinweg

hallo, vor einem halben jahr hat mich mein freund nach knapp 4 jahren wortlos verlassen. weiß bis heute nicht den grund. alle sagen er war es nicht wert. das weiß ich auch, komme aber trotzdem nicht über ihn hinweg, kann ihn nicht vergessen, habe schon depri und nehme tabletten. was kann ich tun um ihn zu vergessen ? habe auch keine lust auf neue männerbekanntschaften und auf se.... erst recht nicht. das verstehen meine freunde alle nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?