Komme nicht zum Ergebnis, Mathe/Trigonimetrie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist Du sicher, daß da tan hoch minus eins mal 0.14 gemeint ist und nicht vielleicht tan ^-1 von 0.14?

Eine deutlichere Schreibweise dafür wäre:

tan^-1(0.14)

oder: arctan(0.14)

Das Ergebnis liegt dann bei etwas mehr als zwei Prozent des Vollwinkels, oder knapp 8°.

(tan hoch minus eins ist nur eine anderere Schreibweise für arctan oder atan. Du müßtest also, falls Dein Rechner, Deine Programmiersprache oder Dein Tabellenbuch tan ^-1 nicht kennt, stattdessen arctan oder atan verwenden.)

Da tan α = a/b ist, haben wir die Umformung:
a = b * tan α

Da darf dann das b nicht fehlen.

Oder aber du willst nur tan^-1 (0,14) haben. Das geht.
7.9696°

aber dann ohne x

danke :)

0

Der Tangens (tan) von WAS?

Was möchtest Du wissen?