Komme morgen in einer neuen Klasse wie verhalte ich mich?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Verhalte dich freundlich aber auch selbstbewusst. Aber auf keinen Fall arrogant, denn dass könnte schlecht sein und auch deinen Anschluss an die Klasse verzögern, erschweren oder sogar komplett verweigern. Vielleicht kommen sogar noch ein paar andere neue? Setz dich auf jeden Fall neben jemanden der dir sympatisch erscheint und sprich mit den anderen. Wird schon klappen, sei du selbst und respektiere die anderen ;)

Hallo. Verhalte dich normal und natürlich. Warum gehst du jetzt schon davon aus, dass deine neuen Mitschüler dich mobben werden? Natürlich werden die Anderen dich mustern. Du bist ja auch der Neue! Aber bestimmt machst du dir zu viele Gedanken! Alles Gute für morgen!

Sei selbstbewusst, freundlich zu den anderen, zeig, dass man mit dir nicht alles machen kann und du deine "Grenzen" hast, zeig auch, dass du stark bist (darauf stehen Mädchen. Brauchst dich deshalb nicht zu schämen :D), sei hilfsbereit, sei nicht zu schüchtern, geh auf die Leute zu, tu keinen auf Macho, trau dich am ersten Schultag schon mehrere, wirk auf keinen Fall verklemmt, lass dich auf Gespräche mit anderen ein, frag andere nach irgendetwas, und das allerwichtigste: SEI DU SELBST! :) Wer sich verstellt, hat schon alles verloren, weil wer dich nicht so nimmt, wie du bist, der hat halt Pech, ne? :)

Sei einfach so wie du bist, verstellen ist immer schlecht. Ob Mobbing eine Chance hat entscheidest du sowieso alleine. Wenn es an dir abprallt kann es dir ja nichts. Sei Freundlich und nicht arrogant, aber auch nicht unterwürfig, dann kann nichts mehr schief gehen.

JA das schlimme ist,dass ich auch noch einen lächerlichen nachnamen habe und wenn ich mich dann vorstelle lachen immer alle. bin jetzt das neunte mal in einer neuen klasse und ich habe es satt wegen meinem nachnamen diret unten durch zu sein.

am besten du lächest wenn du den raum betritst und wenn du dich vorstellen sollst,erzähl einfach ganz freundlich was von dir.danach setzt du dich einfach und bist offen für deine neuen mitschüler wenn sie dich ansprechen und fragen stellen.eigentlich sollte dir dann niemand komisch kommen weil du hast dann ja nichts falsch gemacht.sollten sie dich trotzdem blöd angehen,frag ganz ruhig warum sie das machen und mach ihnen FREUNDLICH klar das sie das lassen sollen weil du keinen streit willst:)

Neee, klappt nicht. Wenn so ein dummer Matcho einen vor der Klasse anmacht, kann man nicht mit der freundlichkeitstour kommen. Schlagfertig antworten, aber nicht zu beleidigend, sondern ausgeklügelt wiederspiegeln.

1

Hey, einfach offen, freundlich und nett sein, damit du einen netten Eindruck machst und schnell Freunde findest ;-). glg Firle

Sei du selbst

gehe mit erhobenem Kopf und zeig, dass du jemand bist. Setze dich nicht alleine an irgendeinen Tisch sondern schaue wo du dich frech dazwischenquetschen kannst

Haha, gute Idee. :D

0

Werde schlagkräftig. Aber das kann man nicht von heut auf morgen lernen. Wenn dich jemand anmacht, z.B., "trägst du immer so alte Schuhe?", kannst du sagen: "klar, wenn sie halb so alt wie deine sind, so sehen deine zumindest aus, kaufe ich mir immer neue".

Gibt etliche Beispiele. So zeigst du, dass du nicht alles mit dir machen lässt.

bleib entspannt und warte ab was passiert

benimm dich, wie der betrachter eines Gemäldes

(wenn du weißt, was ich meine (bezweifle ich (enorm)))

Trete einfach selbstbewusst und freundlich auf. Ist nie verkehrt.

. wenn du klar machen willst das mobbing bei dir keine chance hat warum willste es dann klar machen wenn es eh keine chance hat??? das werden sie ja dann schon merken und so würd ich erstrecht nich kommen weil dann biste schonmal ziemlich unbeliebt! sei einfach nett dann wirste auch nich h´gemobbt!

Klingt doof ich weiß aber sei du selbst...also wenn du ein Schlägertyp bist vielleicht nicht aber sein zurückhaltend...offen zu allen erstmal freundlich....! und ignoriere dummes gequatsche...

Was möchtest Du wissen?