Komme mit Diagnose nicht klar

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sieh es einmal so... Wenn die eine Chemo für erfolgversprechend halten, dann ist noch Hoffnung da.

Das Glas ist halbVOLL - SO mußt Du denken,

dann geht es aufwärts.

Ich habe bereits 2 Krebs-Op. hinter mir... Ich war bloß sauer, daß ich eine Weile nicht reiten durfte, laaangweilig!

Kopf hoch - nimm es als Herausforderung. Sei taff und stark.

Du schaffst das. Viel, viel Glück für Dich.

Plattschnacker 12.04.2012, 21:07

Danke für den Stern und Toi, toi, toi für Deine Gesundung.

0

Ich verstehe deine Angst, aber ich möchte dir auch Mut machen. Heilungschancen bei Leukämie sind durchaus gegeben. Löse dich von dieser Angst., was du jetzt brauchst ist Stärke. Sage dir immer wieder. Ich will kämpfen und ich werde gewinnen. Ich laß mich nicht unterkriegen . Angst hilft mir nicht weiter Begib dich vertrauensvoll in die Hände der Ärzte,sie tun sicher ihr Möglichstes .. Wünsch dir gute Besserung und Kopf hoch.Du bist stark und schaffst das. Wünsch dir ein schönes Wochenende

Frag deinen Arzt nach einer Selbsthilfegruppe, er kann dir sicher Adressen geben, oft finden auch Treffen von Mitpatienten direkt im Krankenhaus statt.

Einfach nachfragen ...

Von uns wird dir da kaum jemand weiter helfen können, du brauchst Kontakt zu Menschen die Leukämie haben oder hatten und den bekommst du 100pro am einfachsten wenn du dich an deinen Arzt bzw. deine Ärztin wendest.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen und wünsche dir von Herzen das du Kontakt zu einer Gruppe bekommst und vor allem gute Besserung :-)

es gibt sicherlich Selbsthilfegruppen, an die du dich wenden kannst. Auch kannst du dir psychologische Hilfe suchen, die dich unterstützen während der Behandlung! Ich wünsche dir, dass di Chemo anschlägt und erfolgreich wird. LG und lass den Kopf nicht hängen. Versuch dich abzulenken....unternimm was mit Freunden, gehe spazieren....LG

wie schlimm das ist weiß ich nicht, aber vielleicht kannst du dir auch bei Selbsthilfegruppen in deiner Nähe Rat holen. Dort tauschen sich Menschen aus, die ebenfalls betroffen sind. und wenn man darüber spricht, denke ich, dass es einem zumindest ein kleinwenig besser geht, wenn man erfährt man ist nicht allein mit seiner Angst.

Am besten lenkst du dich ab, in dem was du gern machst, Fußballspielen, schwimmen usw. Die Chemo hat natürlich ne Menge Nebenwirkungen, aber wenn wirklich alles klappt, dass du den Krebs besiegst, dann wirst du froh sein , dass du gekämpft hast ;) Ich weiß du wirst es schaffen ;) Viel Glück ♥

nicht alle leukämieerkrankungen enden tragisch, ich denke du bist in besten händen und wünsche alles gute!...

Wünsche Dir alles Gute und in der Anlage etwas zum informieren:..m.lieben Gruß himako

Hyperthermie in Frankfurt Krebszellen sterben bei Hitze ab Sanfte biologische Krebstherapie www.erweiterte-medizin.de ...

Was möchtest Du wissen?