Komme im beruflichen Leben nicht weiter - Fühle mich ausgelaugt. Was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Kim,

Jeden Monat schreibe ich unendlich viele Bewerbungen.

Der Schlüssel zum Erfolg führt nicht über die Quantität, sondern über die Qualität der Bewerbungen.

Habe sogar schon jemanden vom Arbeitsamt drüber schauen lassen, da kann man es auch nicht verstehen bzw nachvollziehen.

Die AA-Mitarbeiter haben leider meistens keine Ahnung vom Thema Bewerbung.

Wenn Du möchtest, kannst Du gerne mal eine exemplarische Bewerbung hier einstellen (anonymisiert natürlich), dann kann man schon mehr dazu sagen. Am besten Anschreiben und Lebenslauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest unbedingt Sozialpädagogik studieren. Die Grundlagen hast Du durch Deine Ausbildung schon und nur so führt Dein Berufsweg Dich an ein sinnvolles Ziel !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist das problem das sehr viele junge menschen haben... lehre erfolgreich abgeschlossen... nicht übernommen worden = arbeitslos , da keine berufserfahrung.

da mußte durch , geht hunderten so wie dir... vorstellen ..vorstellen bewerben....oder mach irgendetwas anderes erstmal , aber halte dein eigendliches ziel im  auge... viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sakira1992
27.10.2016, 17:15

Dankeschön :)

0

Also wenn du unbedingt arbeiten willst, findest du in der altenpflege so gut wie immer einen job...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?