Komme ich mit dem Trainingsplan ins Übertraining?

6 Antworten

finde ich ok so - kommt aber natürlich immer auf den plan an. der sollte schon gut abgestimmt sein. wenn der passt, dann kommst du sicher nicht ins übertraining.

übertraining wird mmn auch überbewertet. es ist jetzt auch kein todesurteil - da wird eben eine pause eingeschoben, dann der plan angepasst und gut ist. hobbysportlern passiert sowas aber wohl kaum und bevor es soweit ist, gibt es zudem mehrere anzeichen.

Kommt natürlich drauf an was du sonst so machst und wie du trainierst, aber an sich sieht das so ganz gut aus. Solange du Regenerationszeiten von min 48h pro Muskel einhälst wird kaum was passieren.

Viele haben Angst vor Übertraining, obwohl sie davon Meilenweit entfernt sind

Wenn du den Split richtig ausführst (so wie er eigentlich gedacht war), dann wirst du entweder zusammenbrechen/dich verletzten oder du wirst zu lasch trainieren.

Was spricht den gegen das gute Ganzkörpertraining?

Was würdest du konkret empfehlen?

0
@Gashi411

Einen Ganzkörperplan mit Kniebeuge(abwechselnd mit Kreuzheben) Bankdrücken, Rudern, Latzug und Seitheben oder Schulterdrücken. Dann kann man noch wenn man Zeit hat 1 Übung Bauch machen und schon ist man fertig(fertig ist Sinne von ausgepowert).

0

Was möchtest Du wissen?