Komme durcheinander was ist der Unterschied zwischen der einfachen Diffusion und der erleichterten Diffusion?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diffusion: Stoffe verteilen sich, sie fließen da hin, wo ihre Konzentration geringer ist.

Einfache Diffusion: Stoffe diffundieren durch die Zellmembran ohne Hilfe. Das sind dann vor allem kleine, hydrophobe Moleküle.

Erleichterte Diffusion: Dadurch das Kanäle in der Zellmembran eingebaut sind, ist die Diffusion quasi "erleichtert". Die Teilchen müssen nicht mehr direkt durch die Zellmembran hindurch, da die einen Kanal passieren können. Jedoch verhalten sich die Teilchen noch entsprechend der Diffusion, also wenn die Konzentration in der Zelle geringer ist, dann strömen die Teilchen ein. Für Wasser gibt es beispielsweise sogenannte "Aquaporine", das sind Kanäle die die Wasserdiffusion durch die Zellmembran erleichtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soonlight
20.04.2016, 00:28

Kannst du mir noch bei einer weiteren Frage behilflich sein und zwar beim primär aktiven Transport weiß ich nicht genau was gemeint ist  ;) 

Danke für die hilfe

0

Was möchtest Du wissen?