komme aus Litauen, wann habe ich Anspruch auf Harz IV und Versicherungsschutz

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du hier arbeitest, bist du doch versichert.

Eine Einreise nur in das Sozialsystem ist nicht möglich. In den erten 3 Monaten bekommst NICHTS

danke für die Antwort, habe ich mir fast gedacht.

0

hartz 4 bekommt man wenn man mehr als 3 Monate in deutschland angestellt war. versichern muss dich dein arbeitgeber

Danke für die Antwort, also bin ich auch nicht krankenversichert?

0
@Olgalitauen

Die Krankenversicherung aus deinem Heimatland musst du nachweisen, um hier überhaupt in eine Krankenkasse eintreten zu können.

0

Wenn einer der folgenden Sachverhalte vorliegt, hast du ab dem 4. Monat als EU-Bürger Zugang zu H4:

  1. Es besteht ein Daueraufenthaltsrecht, dass bedeutet es muss ein durchgehender Aufenthalt in Deutschland seit mindestens 5 Jahren vorliegen.

  2. Es besteht ein SV-pflichtiges Arbeitsverhältnis, dessen Lohn nicht ausreicht, um den Lebensunterhalt zu sichern.

  3. Es bestand ein SV-pflichtiges Arbeitsverhältnis und die entstandene Arbeitslosigkeit ist nicht durch den AN verursacht / er ist nicht daran beteiligt.

  4. Familienangehöriger (enge Auslegung : Vater, Mutter, Ehegatte, Ehegattin, leibliche Kinder) ist leistungsberechtigt nach dem SGB II.

Ein Aufenthalt allein zum Zweck der Arbeitssuche begründet keinen H4-Anspruch.

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A01-Allgemein-Info/A015-Oeffentlichkeitsarbeit/Publikation/pdf/Gesetzestext-07-SGB-II-Berechtigte.pdf

Was möchtest Du wissen?