Warum komme als Mann beim Sex nicht und verliere schnell die Erektion?

9 Antworten

Ich gehe aufgrund Deiner Schilderung davon aus, dass es sich um eine reine Kopfsache handelt. Der Druck, den Du Dir aufbaust ist schon ein mächtiger Gegenspieler - dann genügt ein blöder Gedanke  ("hoffentlich klappt es diesmal...") oder ein kurzes Gedankenbild an das letzte unerfreuliches Erlebnis, um Deinen "kleinen Chef" wieder schlafen zu schicken. Auch wenn wir Männer das ungern zugeben - aber unser kleiner Freund ist manchmal ganz schön launisch.

Männer müssen entspannt sein damit sich die Schwellkörper des Penis mit Blut füllen. Dies mit "auf Befehl" oder "mit Gewalt" hinzubekommen, erreicht eher das Gegenteil. Am besten Du nimmst den ganzen Stress und Druck erst einmal ganz aus der Gleichung und setzt Dir zunächst einmal nur ein Ziel, nämlich Deiner Partnerin einen sensationellen Höhenflug zu verschaffen - dann hat sie erstmal keinen Grund enttäuscht zu sein.

Da die meisten Frauen beim "guten alten -rein-raus-Spiel" ohnehin nur selten kommen, solltet ihr es mit "Ladies first" probieren:Aller Erfahrung nach ist Cunnilingus das zuverlässigste Mittel um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, also solltest Du sie zunächst einmal zum Orgasmus LECKEN - ggf. unter Zuhilfenahme des einen oder anderen Fingers und erst DANN zum Verkehr übergehen. Hierbei ist wichtig auf ihre Signale zu achten (Muskelspannung in Bauchdecke und Oberschenkel, Atemfrequenz, Zittern & Zucken usw.) und so herauszufinden was ihr am besten gefällt - und natürlich Geduld, denn es kann anfangs schon ein Weilchen dauern, bis man hier eingespielt ist... . 

Meiner Erfahrung nach gibt es für einen Mann nichts erotischeres und anregenderes als eine Frau, die sich unter seiner Zunge windet und zittert, bis sie schließlich kommt und ihn dann in sich spüren will - das ist besser als Cialis & Co.!

Viele Frauen kommen beim anschließenden Verkehr das eine oder andere zusätzliche Mal. Das scheinbare Ideal "gleichzeitig" und "beim Verkehr" zu kommen, sorgt ohnehin für viel zu viel Stress bei der Sache und muss auch nicht unbedingt schöner sein... .Mit der genannten Strategie hast Du weniger Druck und Deine Partnerin bleibt nicht auf der Strecke und wenn Dir aufgrund blöder Gedanken dann doch die Erektion wieder zusammenfällt.

Mit der Zeit wirst Du aufgrund der vorangegangenen Erfolgserlebnisse ohnehin leichter Einsatzbereit sein und auch besser durchhalten - wobei sich Deine Partnerin trotzdem auch weiterhin über "Ladies first" freuen dürfte... 😜

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Denk' dran: Oralsex ist die wahre Kunst - denn f....en können sogar die Affen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Die Vorhaut soll beim Sex ja auch eigentlich zurück, weil die Eichel darunter viel empfindlicher ist... Das heißt normalerweise müsstest du umso schneller kommen!!!

Ich denke dein Körper ist von den vielen Impulsen "da unten" so überfordert, das er einfach abbricht. Noch ein großer Faktor könnte deine Aufregung und deine Gedanken des Versagens sein.

Entspannt euch einfach, plant keinen Sex und lasst es einfach passieren! Zwischendurch kannst du ja mal im Stehen onanieren, damit du mal ein Feeling für andere Stellungen bekommst :)

Du hast dich unterbewusst selbst dressiert. Immer wieder die gleiche Stellung dabei einzunehmen hat dein Gehirn dazu gebracht zu denken, dass es nur so geht.

Du solltest jetzt damit anfangen zu versuchen, in verschiedenen Stellungen einen Samenerguss zu bekommen, um dich daran zu gewöhnen. Das dauert ein bisschen.

 

Erektionsprobleme mit 15 Jahren?

Hi, ich heiße Benny und habe seit etwa 3 Monaten ein richtiges Problem! Ich bekomme morgens keine Erektion mehr wie es sonst so gut wie immer der Fall war und wenn ich einen sexuellen Gedanken fasse oder masturbiere regt sich unten sehr wenig. Anfang meines 14. Lebensjahres entdeckte ich erst richtig die Masturbation und dazu auch die Pornografie und habe seitdem jeden Tag mind. zweimal zu einem Pornofilm masturbiert. In dem Glauben, ich sei dadurch abgehärtet, schwörte ich dem ab und habe seitdem nur noch zu Bildern masturbiert. Mein Problem: Trotzdem bekomme ich keine richtige Erektion sondern nur eine "Halblatte" Ich bin noch Jungfrau, mache mir jedoch Sorgen, dass das erste Mal ein Desaster wird und ich habe bereits darüber nachgedacht, zum Urologen zu gehen. Hat jemand Ratschläge, was ich als nächstes tun sollte?

...zur Frage

Errektionsstörung beim Ersten Mal. Peinlich!

Ich hatte vor ein paar Wochen fast Sex doch ich war zu aufgeregt und bekam keine Erektion. Woran liegt das ? Wirklich Aufregung ? Was kann ich tun? Wir wollen es nochmal versuchen wenn sie wieder in meier Stadt ist. Ist das schlimm ?

...zur Frage

hilfe, vorhautprobleme

hallo, bin 15 und habe probleme meine vorhaut bei einer erektion zurückzuziehen. Im schlaffen zustand kann ich die vorhaut problemlos zurückziehen. Wenn ich aber eine erektion habe, rutscht meine vorhaut nicht direkt zurück, sondern ich muss sie selbst zurückziehen. Das ist etwas unangenehm aber nicht sehr schmerzhaft. Wenn aber die voraut bei einer erektion zurückgeschoben ist, dann rutscht sie danach wieder schnell zurück, ist das normal und kann man so sex haben? Danke im Vorraus

...zur Frage

weshalb verschwindet meine Erektion vor dem sex oder tritt erst garnicht auf?

Servus ich bin 18 Jahre alt und habe ein Problem was ich mir leider nicht erklären kann. Ich hatte eigentlich nie Probleme eine Erektion zu halten und habe mir nie wirklich Gedanken gemacht. Aber zur Zeit bekomme ich manchmal keine Erektion oder verliere diese ganz schnell ich merke auch dass die Erektion nicht vollständig ist sondern nur halb. Meine Freundin ist dann jedes Mal am Boden zerstört weil sie denkt ich find sie nicht attraktiv obwohl genau das Gegenteil der Fall ist. Kann es vielleicht daran liegen das ich müde bin zurzeit und kaputt ? Wenn ich viel Sport mache oder was könnten die Gründe sein?

freue mich um jede hilfe

...zur Frage

schwindelig ursache?

Hallo

also ich war am Samstag in der Sauna, war eig nicht lang drinn😂 vielleicht nichtmal 5 min. An diesem Tag ging es mir aber eig gut. Erst am nächsten Tag seit dem Morgen war mir den ganzen tag schwindelig. Ich dachte, dass ich vielleicht zu wenig Zucker oder Wasser habe. Also hab ich viel getrunken und gegessen, aber es ging nicht besser. Heute war mir auch wieder den ganze Tag schwindelig. Egal ob ich stehe oder sitze oder liege. Manchmal wird es besser, doch dann kommt es wieder. Immer im ersten Moment wenn ich dann liegen gehe, dreht sich alles. Und wenn ich wieder aufsitzen möchte auch.

Kann es sein dass es von der Sauna kommt? Oder was könnte ea noch sein.

...zur Frage

Eichel brennt und ist an der spitze ein wenig rot was tun?

Hallo ich wollte fragen was ich dagegen tun kann das meine Eichel brennt wenn ich uriniere?Und wenn ich in Kontakt mit der spitze der Eichel komme brennt es auch?was kann das sein?Ich war heute im freibad kann es daran liegen?gestern habe masturbiert und seife verwendet kann es auch vielleicht daran liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?