Kommastellung so richtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kommata sind richtig gesetzt, nur im ersten Satz fehlt eines - hinter dm Relativsatz "die gespritzt werden" gehört auch eines. Sowohl vor Infinitivkonstruktionen als auch vor um-zu-Sätzen gehört ein Komma. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Spritzen sind ein Leiden, sowohl für diejenigen Kinder, die gespritzt werden, als auch für uns Eltern. Denn es tut uns leid, das Kind weinend zu sehen."

" ..., denn unsere Moral verpflichtet uns, alles Mögliche zu tun, um gegen Unrecht vorzugehen."

So dürfte das richtig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Spritzen sind ein Leiden sowohl für diejenigen Kinder, die gespritzt werden, (Ende Relativsatz!) als auch für uns Eltern, denn es tut uns leid, das Kind weinen zu sehen."

" ..., denn unsere Moral verpflichtet uns(,) alles Mögliche zu tun, um gegen Unrecht vorzugehen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?