Kommasetzung Richtig gesetzt 11?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aufgrund unseres Telefonats am 07. Dezember 2015 bewerbe ich mich zum 01. August 2016 um einen Ausbildungsplatz als Laborant, Fachrichtung Chemie EFZ. ((Das "schriftlich" sollte entfallen, das sieht der Empfänger doch. Außerdem ist das "möchte ich mich bewerben" ungut, weil du dich doch tatsächlich bewirbst.))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nah an Deinem Text, aber in meinen Augen besser:

Nach unserem Telefonat am 7. Dezember 2015 möchte ich mich nun gerne um die Ausbildung als Laborant der Fachrichtung Chemie EFZ bewerben, die im August 2016 beginnt.

Die Lehrstelle "beginnt" nicht. Dass Du Dich schriftlich bewirbst, sieht der Adressat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es so schreiben:
Aufgrund unseres Telefonats am 7. Dezember 2015 möchte ich mich gerne schriftlich um eine Lehrstelle als Laborant Fachrichtung Chemie EFZ, die im August 2016 beginnen wird, bewerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharugan4127
07.12.2015, 21:57

Danke dir gefällt mir auch aber wäre meine Version auch korrekt ?

MfG

0
Kommentar von SchlaflosIn
07.12.2015, 21:59

Genau richtig. Wenn du deine Satzstellung behalten willst, muss das Komma vor "bewerben" weg. 

1
Kommentar von BOZZZZ
07.12.2015, 22:00

Ich stimme SchlaflosIn zu, das Komma vor Bewerbung war in deiner Version überflüssig, ansonsten hat's aber gestimmt :)

1
Kommentar von BOZZZZ
07.12.2015, 22:00

*bewerben

1

Unabhängig von der Kommasetzung ist das ein Bandwurmsatz.

vielen dank für das Telefongesprach am 7.Dezember 2015. Wie besprochen übersende ich Ihnen hiermit meine schriftliche Bewerbung (zum x.x.xxxx) für die Lehrstelle als....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgrund unseres Telefonats am 7. Dezember 2015, möchte ich mich gerne schriftlich um eine Lehrstelle als Laborant, Fachrichtung Chemie EFZ, bewerben, die im August 2016 beginnen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
07.12.2015, 22:01

Das Komma nach 2015 muss weg.

0
Kommentar von SchlaflosIn
07.12.2015, 22:02

Das Komma nach 2015 ist falsch, das andere vor der Fachrichtung ist ne gute Idee. 

0

Was möchtest Du wissen?