Kommasetzung in Bewerbungssatz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey thrian2!

Vor dem "das" gehört ein Komma, da der darauffolgende Satz ein Nebensatz ist. Daran zu erkennen, dass das Verb am Ende des Satzes steht. ;)

Ich persönlich finde "für das ich mich begeistere" sprachlich schöner, ist jedoch Geschmackssache. :)

Lg Derfedes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA, vor dem "das" muss ein Komma stehen, weil hier ein Nebensatz (ein Relativsatz) beginnt.

Zudem vermute ich , dass man XXX Prozess so nicht schreiben kann, sondern nur in EINEM Wort. Oder soll xxx ein Adjektiv sein wie z.B. schnell oder effektiv?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Satz passt nicht. Man sollte nie in eine Bewerbung das Wort Begeisterung schreiben, dafür gibt es eine andere Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

komma  dann   die mich begeistert (die art)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deponensvogel
27.04.2016, 14:23

Der Nebensatz bezieht sich auf das Vorgehen.

0

Was möchtest Du wissen?