Kommasetzung?! Falsch gelernt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im ersten Satz ist das Komma richtig, weil danach ein Nebensatz folgt. Das "als" wird hier nicht nur als Vergleichswort innerhalb eines Hauptsatzes verwendet wie im zweiten Satz, sondern es folgt eben ein kompletter Nebensatz mit Subjekt und Prädikat. Daher muss auch ein Komma stehen zwischen dem Haupt- und Nebensatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zeugnis war besser, als ich gedacht hätte. HS, NS - Komma richtig

Das Zeugnis war besser als ich gedacht hätte. - HS NS - Komma fehlt!

Das Zeugnis war besser, als Julias. - nur ein HS, als als Vergleich er ist größer als Hans) Komma ist dort falsch!

Im Nebensatz steht das Prädikat immer am Ende (Satz 1/2: hätte)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Koschutnig 23.03.2014, 18:28

Gestatte die Präzisierung:
Nur im eingeleiteten Nebensatz steht das Prädikat immer am Ende; s.:

Er sei schon längere Zeit krank , schrieb er.

Käme sie jetzt, könnten wir beginnen.

0

Die Erklärung zum 1.Satz findest du im Duden, Regel 121.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?