Kommasetzung bei Aufzählung von Dezimalzahlen

5 Antworten

0/ 0,1/ 1,5/ 2,0 mm oder das Semikolon: "dieses (;)" :)

Aber mit den Kommas sieht es auch nicht gerade gut aus, besser wäre eine Trennung mit Semikolon, also so: "0,0; 1,0; 1,5; 2,0; jeweils mm/Umdrehung". Aber normalerweise schreibt man dahinter eben die Einheiten. Ich kenne jedenfalls auch keine Umdrehung, die pro mm ist, sondern nur in Zeiten, also Minute oder Sekunde. Oder soll es mm pro einer Umdrehung sein?

Ja, ich denke auch dass die Trennung mit Semikolon angebracht ist. Und zwar genau so, wie du es geschrieben hast, nämlich alle Zahlen mit jeweils einer Nachkommastelle und nicht gemischt. Obwohl bei der Trennung mit Semikolon der Zusammenhang zu den Einheiten verloren geht, was wieder für die Verwendung des Schrägstriches sprechen würde... Und die Einheit ist übrigens richtig. Es handelt sich hier wie erwähnt um den Vorschub, welcher in der Regel umdrehungsabhängig, d.h. in mm pro Umdrehung, angegeben wird.

Vielen Dank für eure Hilfe!

0

da musst du als komma zwischen den dezimal zeichen dieses (;) symbol machen

0; 0,5; 1,0; 1,5

Ich würde auch ein Semikolon nehmen.

Was möchtest Du wissen?