Kommasetzung bei Aufzählung?

3 Antworten

Bei zwei Adjektiven in der Aufzählung ist ein Komma nur erforderlich, wenn die Adjektive sehr von einander abweichen.

Z.B. "Im oberen Bild lassen sich 5 blonde, dürre Menschen ......"

https://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/Komma-zwischen-Adjektiven

Anders stellt sich die Lage dar, wenn Adjektive aufzählenden Charakter haben und gleichrangig sind; in solchen Fällen ist das Komma obligatorisch: ein leichter, herber Rotwein; nettes, freundliches Personal.
Übrigens: Vor allem eine Faustregel kann bei der Frage „Komma oder nicht?“ sehr hilfreich sein. Kann man das Wörtchen und problemlos zwischen die Adjektive setzen, handelt es sich um gleichrangige, die durch Komma getrennt werden.

Übrigens müsste 5 hier als Zahlwort ausgeschrieben werden.

Woher ich das weiß:Beruf – ehem. Lehrer für Deutsch, Mathematik, Kunst, Sachkunde

Das 2. ist richtig

Was möchtest Du wissen?