Kommasetzung , Doppelt oder ein S " das/s"

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

"Das" bezieht sich immer auf ein Substantiv. "Dass"...: "Ich glaube, DASS ich DAS PROBLEM erkenne. Ein "dass" steht so ziemlich immer nach einem komma, es sei denn, es bezieht sich eben auf das Substantiv. Maximal noch am satzanfang, aber das ist relativ selten. Versuche so viele Sätze wie möglich mit "dass" und "das" zu finden. "Das" lässt sich immer durch "dieses; jenes, welches" ersetzen und der Satz verliert seinen Sinn nicht. Verliert er den sinn, kannst du das Doppel-S einsetzen.

Dieser Satz ist falsch.

Es muss heißen:

Ich gehe heute in die Stadt, das mache ich gerne.

Wenn Du "das" durch "dieses, jenes, welches" ersetzen kannst, wies es IMMER mit einem "s" geschrieben.

Beispiel für einen Satz mit "SS":

Es ist so schönes Wetter, dass ich gleich ins Bad gehe.

Das ist falsch, es müsste heißen: Ich gehe heute in die Stadt, das mache ich gerne. Hier greift die Regel, dass du diesen Satz auch in zwei eigenständige Sätze unterteilen kannst. Ansonsten kannst du dir immer merken, dass "das" immer dann eingesetzt wird, wenn du es durch "welche/welches" ersetzen könntest. Beispiel: Das Mädchen, das lange Haare hat, ist schön. Hier könnte es auch heißen: Das Mädchen, welches lange Haare hat, ist schön. Verstanden? :)

LG :)

das, wenn

... es sich um eine Relativsatz handelt. "Das Buch, das ich grade lese." Außerdem erfüllt es die Funktion eines Pronomens. Du kannst es immer durch welches, dieses oder jenes ersetzen.

dass, wenn

... ein Nebensatz eingeleitet wird. Es fungiert als Konjunktion. "Ich hoffe, dass du es jetzt verstehst".

Ich hab' vor gefühlten 100 Jahren in derSchule gelernt, dass wenn man statt "das", DIESES ,JENES oder"WELCHES einsetzen kann , wird das immer mit s geschrieben. Bsp. Dies ist das Auto , welches /das schon Vater immer haben wollte...

Das kannst du mit jenes oder welches ersetzen. Mach vorher die Probe ob man jenes oder welches einsetzen kann, wenn ja, dann nur mit einem s

Es ist falsch. Du schreibst immer das ,,das" mit doppel s wenn du das ,,das" mit ,,dies" oder welches ersetzen kannst

Das mit einem S kannst du immer mit "Dieses/Jenes" ersetzen.

dasdass.de ist eigentlich dort recht gut erklärt

Dass ist fast immer mit sodasa austauschbar

Ne der Beispielsatz ist falsch

Dass = ich denke dass etwas so ist Das = z.b. das Haus "ich hoffe das wird schön" hier: das steht für das Haus

falsch! immer wenn du -dieses, jenes oder welches- einsetzen kannst, dann nur ein s,

also - dieses mach ich gern!

Dein satz ist falsch

Das das ist duch in die Stadt gehen ersetzbar und nicht mit damit oder ähnlichem

Mit einem s, weil es ein Demonstartivpronomen ist.

in dem fall ist es ein das, weil es eine Tätigkeit beschreibt!

Was möchtest Du wissen?