komma.ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, es fehlt kein Komma. Wo wolltest du denn da noch eins einsetzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
soniaaa 19.03.2014, 14:24

naja nach "behandlungsmöglichkeiten" zb...bin mir eben nicht sicher :)

0
Outliver 19.03.2014, 14:57
@soniaaa

wenn du nach "Behandlungsmöglichkeiten" unbedingt ein Komma setzen willst, müsstest nach "warum" auch eins setzen. Somit würdest du das dazwischen als Nebensatz auszeichen. Der Hauptsatz würde dann lauten: "Ich will die Frage klären, warum immer wieder die Standardtherapie bevorzugt wird." - wär aber sehr "künstlerisch" und ist auch eher unüblich. Ich würde den Satz so stehen lassen, wie er jetzt ist.

1
soniaaa 19.03.2014, 15:39
@Outliver

ja, genau das mit dem Haupt- und Nebensatz meinte ich. Ich dachte, man müsse sie voneinander trennen.

danke für die Antwort

0

vielleicht nach Bhandlungsmöglichkeiten aber da bin ich mir nicht ganz sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fehlt kein Komma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will die Frage klären, warum bei einer derartigen Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten immer wieder die Standardtherapie bevorzugt wird."

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke da fehlt keins

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?