Komma setzen oder eher nicht?

7 Antworten

Entweder

Goldrichtig – zum heutigen Tag, ein Zitat von unserem Chef: "..."

oder

Goldrichtig – zum heutigen Tag – ein Zitat von unserem Chef: "..."

oder

Goldrichtig zum heutigen Tag – ein Zitat von unserem Chef: "..."

oder

Goldrichtig, zum heutigen Tag, ein Zitat von unserem Chef: "..."

oder

Goldrichtig zum heutigen Tag ein Zitat von unserem Chef: "..."

Als Zitat sollte es strenggenommen in Anführungszeichen gesetzt werden.
"Goldrichtig zum heutigen Tag" - ein Zeit unseres Chefs.

In weniger formalen Texten sehe ich da kein Problem, es so zu schreiben, wie du es getan hast.

Zeit > Zitat

0

Das ist aber nicht das Zitat. Das Zitat, das für den heutigen Tag goldrichtig ist, folgt erst. Darum die Doppelpunkte am Ende.

0

Hallo DerWeisseHelm! Könntest du bei mir noch in die Kommentare schreiben in welchem Zusammenhang der Satz steht? Ansonsten finde ich ist der der Satz schon richtig.

Heute ist der Tag der Freundschaft. Goldrichtig zum heutigen Tag, ein Zitat von unserem Chef: "hier das Zitat."

1

Ja ich finde das geht schon. Aber mit Bindestrich wäre es besser.

0

Was möchtest Du wissen?