Komma oder nicht? Rechtschreibung ..

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das Komma trennt Haupt- und Nebensatz. (in der Reihenfolge). Dass bei diesem Satz aus sprachlicher Sicht die Wertung "Katastrophe" noch eine Verniedlichung wäre, wurde bereits angedeutet.

Erstmal korrigier mal deinen Schreibfehler: es heißt nicht "zweit", sondern "zwei". Außerdem empfehle ich eine andere Wortwahl. Aktuell hast Du zweimal "besuche" in dem Satz drin. Formulier den Satz, wenn möglich, so um, dass Du nur noch ein "besuche" drin hast. Beispiel: "..zur Zeit besuche ich die Realschule, der ich an zwei Tagen in der Woche beiwohne.." oder sowas. Komma muss hin. Da war was mit Relativsatz...

Das Komma ist richtig! (Begründung: Relativsatz)

"Zur Zeit besuche ich an zwei Tagen in der Woche die Realschule,"

Du solltest Dir aber vielleicht mal überlegen, ob die Realschule das Richtige für Dich ist!

Komma kommt da hin, aber der Satz ist grütze^^ Zwei mal besuche? Sieht der rest der Bewerbung auch so aus?

nein, das war nur ein schneller Beispielsatz

0

Das Komma steht an der richtigen Stelle.

Erstmal natürlich klingt der satz total bescheuert. Wenn es du ihn schreiben willst, dann stell ihn um.

Ansonsten kommt da ein komma hin.

Da kommt ein Komma hin :) sind 2 Verben im Satz :) soweit ich weiß geht das auch als Regel oder halt noch wegen Haupt- und Nebensatz haha :)

Ja da kommt ein Komma hin

Ja, das Komma ist schon richtig.

Ja, ist ein Relativsatz. :)

Was möchtest Du wissen?