Komma? text in der beschreibung

3 Antworten

Nein, eindeutig kein Komma. Ein Komma wäre da, wenn es beispielsweise heissen würde: "Hiermit bewerbe ich mich, um Erfahrungen zu sammeln" (wobei man das ganz sicher nicht so schreiben würde) - wenn also der Teilsatz nach dem "um" eine Begründung bzw. ein Ziel erklärt. Hier willst du dich aber einfach "um etwas bewerben".

"hiermit bewerbe ich mich für ein einjähriges Praktikum in den Abteilungen für Materialwirtschaft und Patientenverwaltung.." ist ein einziger zusammenhänger Hauptsatz, was man unter anderem daran erkennt das du kein zweites Verb in dem Text bis dahin verwendest. Aus diesem Grund ist ein Komma an dieser Stelle falsch, da es genutzt wird um Sätze voneinander zu trennen, nicht um Sätze zu brechen. Beispiel:

Ich mag Hunde.

Ich mag, Hunde. <- Falsch

Ich mag Hunde, weil sie so ein tolles Fell haben.

Ich mag Hunde weil sie so ein tolles Fell haben. <- Falsch

Ohne Komma. Das einleitende "hiermit" solltest du weglassen (womit sonst, wenn nicht hiermit?) Du kannst die Bewerbung also bedenkenlos mit "ich" beginnen. .........ich bewerbe mich um .......

Was möchtest Du wissen?