Komm nicht in Bios, Windows startet aber?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wwenn du beim Start  sofort mehrmals die  ESC taste drückst kommst du in den erweiterten Start und von da aus solltest du auch ins UEFI kommen. Zumindest ist es bei meinem HP so

gibts bei mir nicht

0

Das Mainboard/Bios hat vermutlich die eingesteckte Grafikkarte nicht erkannt. Also Karte raus und Monitor an den VGA-Anschluss vom Board. Dann sofort ein Bios Update (aktuelle Version) über USB-Stick, Karte wieder rein und schon wird die Karte akzeptiert. Viel Glück.

Ne, das ist ja das komische. Ich habe meinen Monitor an die Grafikkarte angeschlossen (nur über die lässt er sich booten, über die Integrierte Grafikeinheit irgendwie nicht)

Klingt komisch, aber ich komme in Windows, nur nicht ins Bios :'D

0

Dann versuche ein Bios reset durch zu führen, siehe Handbuch.

0
@imnotlikeyou

Hab ich gemacht :'D. jetzt startet er gar nicht mehr.. gg :/

also ich hab für ca. 2min die CMOS Batterie rausgenommen und n paar mal auf den Ein/ausschalter ohne Strom geklickt

0
@VINC767

Jetzt startet er nicht ins Bios. Das letzte mal war der Ram schuld.. hab (beide) schon mal raus und wieder rein gemacht und versucht einzel zu starten


Startet aber immer noch nicht

0
@VINC767

Habs herausgefunden! Ich hatte mein PC per HDMI an meinen TV angeschlossen. mit HDMI wollte er irgendwie nicht ins BIOS. Aber mit VGA an dem ich an einen alten Monitor, den ich heute bekommen habe, angeschlossen habe, zeigt er mir das BIOS an. 

Das komische nur: auch wenn ich das VGA Kabel von der abstecke (Integrierte Grafikeinheit) komm ich nicht mit HDMI (GPU) ins BIOS... also so wie ich es sonst und ganz am Anfang auch gemacht habe.. 

Werde denk ich mal mein BIOS updaten ;)

0

Was möchtest Du wissen?