Komm mal klar!

Support

Liebe/r LuckyLuke87,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Obige Frage mag interessant sein, um einen Rat scheint es Dir aber nicht zu gehen, oder?

Ich möchte Dich bitten dies bei Deinen kommenden Fragen zu beachten.

Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter www.gutefrage.net/forum unter der Kategorie "Community" stellen.

Viele Grüße

Oliver vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Ich würde eher sagen: Kuck doch mal klar, das klingt nicht sooo provozierend. Es kommt auch immer darauf an, wie etwas gesagt wird, wer es sagt, und warum.

Abwertende Äusserung mit beleidigenden Unterton. Milieugeplapper halt.

Also ich finde die Redewendung ist in ordnung es kommt bloß drauf wie man es außdrückt

Gibt man heute noch zur Begrüßung die Hand und wenn ja, wann?

Mein "Problem" ist wegen meiner schon mal erwähnten sozialen-Inkompetenz-Frage, dass ich eigentlich auch nicht genau weiß wann man jemanden die Hand reich. Klingt jetzt blöd, sorry aber lest es mal bitte durch:

Ich meine jetzt KEINE "offiziellen" Situationen wie ein Vorstellungsgespräche oder Arztbesuche etc das ist mir schon klar! :o) Ich meine private Situationen, mir kommt es so vor als wäre die Hand geben als Begrüßung immer weniger verbreitet, stimmt ihr dem zu?

Gibt ihr nur Freunden die Hand Bsp. auf einer Party? oder wenn ihr jemanden vorgestellt werdet? Ist es blöd oder unhöflich wenn ich (wegen Schüchternheit! :( ) anderen nicht die Hand gebe sondern einfach nur grüße und warte dass die die Initiative ergreifen??

Ich gebe ehrlichgesagt nur Leuten die Hand weil sie ihre eigene mir entgegenstrecken ;) ist das jetzt eher negativ oder könnte für manche als unnahbar, arrogant oder unhöflich gesehen werden?

...zur Frage

Kann man mich anzeigen, wenn ich meinen Hund ohne Leine führe?

Hallo Ihr Lieben,

ich war gestern am späten Abend nach 22 Uhr mit meinem Hund am See auf einer großen Wiese am spielen. An dieser Wiese lief eine Joggerin vorbei, die mich völlig aufgebracht anschrie, ich sollte doch meinen Hund an die Leine nehmen, ob ich denn nicht wüsste das hier Leinenpflicht wäre?! Und wenn sie wollte, könne sie mich auch anzeigen. Mein Hund hat dieser Frau nichts getan, hat sie nicht angeknurrt, nicht, .ist noch nicht mal zu ihr hingerannt. Ich habe meinen Hund sofort auf den Arm genommen. Ich habe ja Verständnis, wenn jemand Angst hat. Aber die Tante war völlig aufgebracht und unverschämt frech. Aber kann man jemanden anzeigen, nur weil er seinen Hund unangeleint mitführt und dieser nichts getan hat? Klar kann ich vom Ordnungsamt ein Bußgeld bekommen , aber doch keine Anzeige, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?