Komm es gut auf die Arbeit zu gehen trotz krankenattest?

7 Antworten

Ich würde das nicht machen. Zum einen ist es arbeitsrechtlich nicht erlaubt, trotz Krankschreibung zur Arbeit zu gehen. Das kann auch für deinen Arbeitgeber Probleme geben.

Andererseits setzt du damit ein unschönes Zeichen, dass es zum "guten Ton" gehört, trotz Krankschreibung zur Arbeit zu gehen. Damit tust du nur dem Arbeitgeber einen Gefallen, aber weder dir noch deinen Kollegen. Denn nicht jeder fühlt sich trotz Krankschreibung fit und derartige Erwartungshaltungen sollte man nicht befeuern.


Es ist deine Entscheidung. Aber man muss da differenzieren. Wenn du wieder fit bist darfst du auch wieder arbeiten gehen. Es macht aber überhaupt keinen Sinn, sich dort völlig verrotzt hinzuschleppen und die Kollegen noch mit abzustecken. 

Aber wenn du dich schon gut erholt hast, dann kannst du auch wieder arbeiten gehen und das deinem AG auch genau so sagen. In diesem Falle wird er das sicher positiv werten.

Weil hier so viele behaupten, es gäbe arbeitsrechtliche Probleme, wenn man trotz Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung arbeitet - das ist veraltet:

Darf ein Mitarbeiter, der krankgeschrieben ist, trotzdem arbeiten?

Viele Arbeitnehmer denken, dass es verboten ist, während einer Krankschreibung an den Arbeitsplatz zurückzukommen und zu arbeiten. Ein Mythos. „Der Arzt gibt in einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nur eine Prognose ab, wie lange sein Patient arbeitsunfähig ist“, erklärt Rechtsanwalt Volker Werxhausen, Partner der Kanzlei CBH in Köln. „Die Prognose muss nicht unbedingt für die gesamte Dauer der Bescheinigung zutreffen.Ein Mitarbeiter kann also auch vor Ablauf der Krankschreibung wieder arbeiten gehen – und er muss das sogar, wenn er vorzeitig wieder arbeitsfähig ist.“

Quelle: http://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/arbeiten-trotz-krankschreibung-das-ist-erlaubt/12074976.html

Arbeitgeber wütend wegen Krankmeldung - Kündigung?

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Arbeitgeber. Ich war letzte Woche wegen einer Grippe krank und mir ging es gestern immer noch nicht gut aber ich bin arbeiten gegangen und abends habe ich so gehustet und Atemprobleme gehabt das ich nochmal zum Arzt bin heute morgen. Der hat eine starke Bronchitis festgestellt und mich für diese Woche erneut krankgeschrieben.

Das habe ich am Telefon meinem Chef gesagt und der ist total laut geworden das dies doch kein Grund wäre zuhause zu bleiben und das er niemand kenne der fast 2 wochen krank macht und das er sich etwas überlegt wie er handeln soll..

Ich frage mich jetzt ob ich was falsch gemacht habe? Ich war in 2 Jahren 3 Tage krank und jetzt habe ich einmal was und gleich will er mich kündigen oder abmahnen oder was auch immer.. Ist es okay das er sich so verhält? sollte ich lieber doch schon am mittwoch oder so wieder auf die arbeit?

DANKE

...zur Frage

Krank geschrieben, trotzdem zur Arbeit?

Hallo Leute,

ich brauche dringende Hilfe von euch. Ich bin seit Samstag krank geschrieben, bis einschließlich Mittwoch. Das Problem ist, das mein Arbeitgeber mir braucht, das wir nur wenige sind- sprich 2 im Urlaub, einer krank - kann er rein rechtens verlangen das ich trotzdem arbeite auf Grund der Situation?

Ich habe gesagt, das ich es heute versuchen werde. Gut gehts mir allerdings gar nicht.

.

...zur Frage

Bekomme ich eine 6 wenn ich nicht zum Nachtermin erscheine?

Hallo ich bin sehr krank und hatte am Montag eine Arbeit und ich war nicht da weil ich krank war und bin es immernoch und morgen ist der Nachtermin und nächste Woche schon die Notenkonferenz
Bekomme ich eine 6 wenn ich morgen nicht erscheine aber einen Attest habe
Wird sie die Arbeit dann weglassen?

...zur Frage

Darf ich arbeiten gehen trotz Krankschreibung?

Ich war eigentlich 6 Tage krank geschrieben, aber mir geht es seit gestern eigentlich wieder besser, die Krankschreibung gilt bis einschließlich morgen. Kann ich dann wieder zur Arbeit oder soll ich morgen noch zu Hause bleiben? (ich mag meinen Job^^)

...zur Frage

Freitag feiern trotz kranken Meldung?

Hallo, mein Arzt hat mich bis Freitag krank geschrieben. Ich wollte heute eigentlich nicht Zuhause bleiben, heute Frühs gings mir aber richtig schlecht. Jetzt bin ich aufgewacht und mir geht es eigentlich relativ gut. Darf ich heute raus gehen oder muss ich bis morgen warten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?