Komisches youtube-video

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Definitiv ist das haram! Du solltest dir solche Videos nicht ansehen (denn auch das ist haram) - entweder sind sie gefakt (was ich stark annehmen) oder du ziehst mit so etwas den Scheitan an....ich koennt dir da Erlebnisse von Bekannten erzàhlen, du....da bin ich echt froh, dass diese nur meine Bekannten sind und nicht meine Freunde.....

Die Jinn: es gibt genau wie bei den Menschen - gute Jinn, diese beten wie wir und schlechte/boesartige Jinn, die Freunde des Scheitan sind, wie bei uns Menschen....

die guten Jinn, bemerkst du gar nicht, sie halten absoluten Abstand zu uns Menschen, sie halten sich normalerweise total fern von Menschenansiedlungen - wenn sie aber mal in die Nàhe von Menschen kommen, die am beten sind (du machst ja den "Gebetsruf" immer, bevor du anfàngst: kodu komatus salatu : Kommt zum Gebet! Dann werden diese guten Jinn aufmerksam, kommen auch dazu und beten mit - das merkst du natùrlich nicht! Aber du bekommst dafùr auch eine Belohnung von Allah!

Diese Jinn betreten niemals (!) dein Haus, selbst, wenn die Tùr offensteht - und schon gar nicht, wenn eine Frau drinnen ist!! Denn sie halten sich an Allahs Regeln...

Aber es gibt dann auch die Kategorie boesartige Jinns (wie bei uns Menschen auch)...und mit denen ist nicht zu spassen....das ist echt nicht lustig.....die meisten Menschen spotten (ohne Wissen) darùber - ausser, wer schonmal Kontakt hatte, dem vergeht ganz schnell das Lachen.....

Diese "boesen" Jinns (also mit schlechten Charakter) versuchen alles, um Andere vom Weg Allahs abzuhalten....Da Jinns durch Wànde "gehen" koennen - weil sie ja nicht aus "fester Materie" bestehen, wie wir, kommen diese Jinns auch uneingeladen nach Hause! Und stoeren....

Deshalb solltet ihr (bes. die Mànner wegen dem "Kodu komatus salatu") auch das Morgen und Nachtgebet zuhause! und laut! beten....damit diese boesartigen Jinns abgeschreckt werden!!

Menschen, die eine andere Art von Wahrnehmung haben, 'sehen" diese boesartigen Jinns, z.B. wie "dunkle Schatten in der Luft schwebend" oder àhnlich....also, Schatten, die ploetzlich da sind oder sich bewegen (auf jeden Fall fliegend...)....

die guten Jinns sollen (angeblich?) in weissen/hellbeigen Kutten gekleidet sein, z.B. wie die àlteren Muslime in Marrokko gekleidet sind, und auch schweben, sprechen arabisch, gehen aber normalerweise nicht auf die Menschen zu, es sei denn sie beten, dann schliessen sie sich an - im Haus beten, bleiben sie draussen (obwohl sie durch die Wand koennen) und fragen erst (in arab.), ob sie rein dùrfen und mitbeten dùrfen.....

also, ich weiss das auch nur durch Hoerensagen aus erster Hand und natùrlich Qur"an... deshalb : alle Angaben ohne Gewàhr! Und Allah weiss es besser, denn er hat diese ja erschaffen!!!

Und nimm bloss keinen Kontakt mit ihnen auf!!!! Wenn du das machst, kommen sicher nicht die Guten! Du hast dann zuerst die Schlechten an der "Backe kleben".....!!! Lass das!!

"Und (manche) Männer von den Menschen pflegten Zuflucht zu nehmen bei (einigen) Männern von den Ǧinn, doch mehrten sie so (bei) ihnen die Drangsal." (Qur'an Sure 72 Vers 6)

mit dem Vers oben ist gemeint: es gibt Menschen, die sich der (schwarzen) Magie bedienen, damit rufen sie diese Jinn (merken es aber nicht) und diese Jinn arbeiten dann fùr die Menschen - im Namen des Scheitan! Ausubilah himina scheitonier rasiem!!! Allah beschùtze mich vor dem Scheitan!!!

Diese Menschen halten sich fùr furchtbar schlau, merken aber nicht, was sie da anrichten!!! Den "Lohn" werden diese Menschen dann eben im Grab erhalten....wer an die Jinn anstatt an Allah glaubt und Unfug treibt (also diese ruft usw.) wendet sich damit von Allah und dem Glauben an Allah ab! So einfach ist das....

Wenn du noch mehr ùber die Jinn lesen moechtest guckst du im Qur'an unter Sure 72 Al-Ginn (die Ginn) hier:

http://islam.de/13827.php?sura=72

Alles Gute!

Fatima

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatima2
18.03.2012, 07:11

Ich hab noch etwas wichtiges vergessen: Iblis ist auch ein Djinn!! Er hatte sich nur so weit « hochgearbeitet », dass er der Anfùhrer der Engel wurde, aber er ist und bleibt ein Djinn…. (kannst du alles im Qur’an in einer anderen Sure nachlesen)

Da wir nur aus « schlammigem Lehm » erschaffen sind, die Djinn aber aus « Feuerfunken » (oder so aehnlich - kann man auch im Qur’an nachlesen) haben diese natùrlich mehr und stàrkere Kràfte als wir Menschen…..

Unter den Nichtmuslimen und Deutschen, die den Begriff Jinn nicht benutzen sind sie auch unter dem Begriff « Geister » bekannt…..und es ist absolut làcherlich, wenn sich Menschen einbilden, dass sie selbst eine « Geisterbeschwoerung » machen und dadurch Macht ùber die Jinn haben wùrden - es gibt ja so welche, die glauben das wirklich - absolut làcherlich!

Hier spielt der Scheitan mit den Menschen, nur merken sie das nicht und aus diesem Teufelskreis kommen sie nicht mehr raus, wenn sie einmal einsteigen (es sei denn mithilfe Allahs und mit extrem viel Geduld und Kraft und Mùhe - meistens landen solche Fàlle dann aber in der Psychiatrie, wo sie den Rest ihres Lebens mit Medikamente ruhig gestellt werden, weil sie sich selbst nicht mehr unter Kontrolle haben….mehr sag ich jetzt dazu nicht….)

moege Allah uns alle vor dem Scheitan beschùtzen! Amin!

0

Was möchtest Du wissen?