Komisches würgen immer! Was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

hast du denn während der Grippe was eingenommen (Schmerzmittel, Antibiotika o.a.)? Auch wenn du jetzt nichts mehr nimmst: Viele Mittel gehen auf den Magen und dann muss dieser sich erst wieder erholen. Naturjoghurt kann die Darmflora wieder aufbauen, gegen Übelkeit hilft Fenchel-Anis-Kümmeltee oder Salbeitee. Wenn es aber nicht hilft oder wenn es schlimmer wird, würd ich schon beim Arzt vorbei schauen. Es ist ja keine Kleinigkeit, wenn einem ständig schlecht ist- das ist unangenehm und vielleicht ist, wenn Hausmittel nichts helfen und es nicht besser wird, auch deine Magenschleimhaut entzündet und der Hausarzt kann dir mit Magentabletten schnell weiter helfen. Liebe Grüße!

parryhotter 19.11.2009, 11:50

Fencheltee ist bei mir immer am wirksamsten

0

es ist möglich, dass der Schleim aus den Nebenhöhlen den Rachen runterläuft, das gibt dann den Würgereiz, das sieht man immer mal wieder bei kleinen Kindern, die bei Schnupfen Schleim erbrechen. Trink viel, ab besten Tee und auch Beruhigungstee, der tut dem Magen auch gut. Wenn`s nicht besser wird, ab zum Doc.

Geh trotzdem zu deinem Hausarzt. Appetitlosigkeit verbunden mit Würgereiz ist ist auf jeden Fall zu überprüfen. Gute Besserung!

Klingt für mich nach einer Magen/Darm Infektion. http://www.aok.de/bund/rd/90029.htm Schau mal hier, ob die Symptome auf dich zutreffen. Aber wenn es nicht schnell bessert, würde ich auf jeden Fall zum Arzt, besonders, da du gerade erst eine Grippe überstanden hast und der Körper dadurch sowieso noch geschwächt ist.

Schwanger (ist nicht ausgeschlossen) oder eine Entzündung in der Speiseröhre, bzw. Magenschleimhaut. Ist das würgen mit schmerzen verbunden?

Wenn es länger als 3 Tage anhält, würde ich schonmal zum Arzt gehen, denn normal ist das ja nicht. Aber du isst schonwas, das auch was im Magen ist, das rauskommen könnte, oder?

Nina2407 18.11.2009, 11:47

naja ich esse sehr sehr wenig ... weil ich eben nicht kann also mir dabei immer ganz übel wird auch wenn ich was zu essen rieche krieg ich gänsehaut ( hab aber keine essstörung oder so!!)

0
Ysobel 18.11.2009, 11:57
@Nina2407

Nicht wegen Essstörung, sondern wenn nichts drin ist, kann ja auch nichts rauskommen.

0
Ysobel 18.11.2009, 12:02
@Rina1234

Aber treten Gallenprobleme nicht eher auf, wenn man extrem fettig isst?

0

Vielleicht ist dein Immunsystem noch durch die Erkältung geschwächt,das er jetzt für einen anderen Infekt empfänglich ist....

Nebenwirkug von den Grippemedikamenten vielleicht?? Wenn es nach zwei Tagen nicht weg ist, würde ich aber doch mal den Arzt fragen!

Magen-Darm-Infekt? Konnte auch nichts essen.... fühlst du dich schlapp und willst am liebsten nur liegen? Wird dir bei Bewegung auch leicht übel?

Nina2407 18.11.2009, 11:46

würgt man da?? hmmm hab aber keinen "flotten fritzi" sorry das ich das so schreiben muss jetzt :D

0

dann solltest du aber wirklich zum arzt gehen....

Was möchtest Du wissen?