komisches verhalten von meinen zwergkaninchen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, sie fühlen sich sehr bedroht Kaninchen sollte man auch nicht hocheben es seidem du musst zum Tierarzt oder so. Sie leiden unter Todesängste es sind Fluchttiere und einer ihrer Feinde ist der Greifvogel und wenn sie keinen festen Boden unter Füßen haben dann erleiden sie den selben Stress als wenn so ein Greifer sie schnappt. Man merkt du hälst deine Kaninchen nicht artgerecht, keine Käfighaltung: http://diebrain.de/k-gehege.html Hast du nur ein Kaninchen?

Revierverteidigung.
Es geht vor deinem Zugriff in Sicherheit, so weit möglich, du achtest es nicht, ihm bleibt nur Angriff.

Dein Kaninchen braucht einen Artgenossen, gegengeschlechtlich, etwa gleiches Alter, Rammler kastriert, und ein Gehege mit min. 2 m² Grundfläche pro Tier.
Mal abgesehen davon, dass das verhaltensgerechter als so ein Käfig ist, wird dir das auch die Reinigung erleichtern, weil du die Kaninchen dann nicht so bedrängen musst dafür.

Wie stehst du denn generell zu deinen Kaninchen? Hatten sie für eine bestimmte Zeit keine Aufmerksamkeit oder haben sie vielleicht weniger oder anderes Futter als für gewöhnlich gekriegt? Ich habe auch Kaninchen und nach dem wir von Urlaub zurück sind müssen sie erst mal wieder zutraulicher werden. Übrigens, leben die Kaninchen drinnen oder draußen? Kann es auch sein das das Kaninchen alleine lebt?

Es kann spielen oder Revierverteidigung sein, Mein Gizmo spielt oft so mit uns ;)

mach es doch sauber während sie drin ist ? villt hüpft sie auch von alleine raus ?

Wenn du es rufst , oder mit leckerchen oder so ?

laicht in den finger

was hast Du denn für nen Kanninchen? Es muss dringend zum Arzt!!!

das war ganz leich in den finger es sach mehr nach spielen aus

0

Was möchtest Du wissen?