Komisches Verhalten von meinem Kater-normal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich finde das Verhalten deines Katers nicht komisch, er testet euch einfach mal aus. Wenn ihr jetzt konsequent bleibt, dann wird er ungeliebte Angewohnheiten auch nicht beibehalten. Du musst aber mit deiner Mutter und allen Familienmitgliedern den selben Weg gehen, Inkonsequenz wird von Katzen gern gesehen und da sie den leichten Weg gehen, wird eurer umso länger ! :)

Aber Achtung, überlege mal, ob sich bei euch etwas geändert hat, was die Verhaltensänderung des Katers erklärt, vielleicht ist er damit nicht einverstanden oder mal zum TA und den Kater durchchecken lassen, evt. hat er was und versucht mit seinem Verhalten eure Aufmerksamkeit zu bekommen...

Wenn da alles ok ist, mach dir keine Sorgen, er ist ja mit seinen 13 Jahren nun schon ein Senior und alte Menschen werden doch auch immer ein wenig mehr schrullig... ;))))

Wie schon im anderen Kommentar beschrieben, wenn der Kater wo sitzt, wo er nicht hinsoll, einfach runterheben (nicht schubsen, dafür ist er zu alt) und mit einem strengen Nein besiegeln. Und da, wo er liegen darf, viel streicheln und ganz doll loben, damit er versteht, wenn er was tut, was ihr mögt, dann kommt ihm das auch zu gute...

Das Ablecken der Bürste würde ich ehr als positiv betrachten, solange er die Haare nicht frisst, ablecken ist harmlos. Und damit er nicht wegen der Bürste auf den Tisch geht, diese nicht dort ablegen oder dorthin, wo er sie nicht sieht....

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Katzen haben auch angefangen zu betteln, wenn wir am Essen sind. Ich halte es so, dass sie was zum Probieren bekommen, falls es für Katzen geeignet ist, allerdings bekommen sie das Leckerli vom Tisch ausschliesslich an ihrem Fressplatz und niemals auf oder unter dem Tisch. Wenn Dein Kater irgendwo raufgeht, wo er nicht soll, hebe ihn mit beiden Händen runter und gib ein energisches "Nein" von Dir und wenn Du das jedesmal machst, wenn er auf dem Tisch hockt, wird er es mit der Zeit lernen und dann bereits schon reagieren, wenn er Dein Nein hört.

Meine Katzen lecken zwar die Bürste nicht ab, wenn ich die versehentlich mal liegen lasse, aber sie streichen mit den Backen drüber, versuchen also die Bürste selbst zu benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ronja200 25.03.2013, 19:38

Danke für deine Antwort aber sie beantwortet ja nicht ganz meine Frage. Denn vorher hat er das ja nicht gemacht

0
Ronja200 25.03.2013, 19:38

Danke für deine Antwort aber sie beantwortet ja nicht ganz meine Frage. Denn vorher hat er das ja nicht gemacht

0
maxi6 26.03.2013, 11:44

Meine Katzen auch nicht, sie haben erst seit ein paar Monaten diese Angewohnheit und sind fast 4 Jahre alt. Ich denke mal, dass das ne Erinnerung an früher ist, denn im alten Ägypten wurden Katzen als Vorkoster gehalten und ich denke, das kommt jetzt bei Deinem Kater durch, denn Gewohnheiten können sich auch mal ändern und manche Katzen fangen früher an zu betteln, andere erst später.

1

Was möchtest Du wissen?