Komisches Verhalten meines Hamsters - Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

abhilfe schafft eine artgerechter haltung. was du alles beschreibst ist nicht wirklich artgerecht. das laufrad dürfte zu klein sein, gitterkäfige sind auch nicht geeignet, genau wie die röhrensysteme und hängematten....

sprich alles in allem ist bei dir leider deutlicher nachholbedarf was gute hamsterhaltung angeht.

ist das gehege mindestens 100x50cm? ist mindestens 30cm eingestreut? gibt es ein sandbad? korkröhren oder ähnliches zum verstecken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LueLue93
20.12.2015, 22:23

Eieiei, da würden wir wohl ziemlich beschissen beraten. :/

Dann werden wir das morgen mal in die Tat umsetzten.

0
Kommentar von LueLue93
21.12.2015, 09:30

Ohje.

Es ist n Goldhamster.
Werde mal km Internet schauen.

0

Ich würde mit ihm zum Tierarzt gehen. Es kann sein, dass er krank ist und/oder Schmerzen hat und sich deshalb so verhält

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LueLue93
20.12.2015, 00:55

Krank ist er nicht. Er trinkt und frisst ganz normal. Aus der Hand frisst er auch.

0

Fehlt ihm vielleicht an Beschäftigung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LueLue93
20.12.2015, 00:56

Welche Beschäftigungen wären denn angebracht?
Wir holen ihn öfters aus dem Käfig, damit er sich an uns gewöhnt und damit er ein wenig Auslauf hat.

0
Kommentar von LueLue93
20.12.2015, 01:15

Ein Laufrad hat er, aber das nutzt er leider nicht. Aber erst, seitdem er in dem neuen Käfig ist.

Daran habe ich noch garnicht gedacht.
Das ist keine schlechte Idee, danke! :)

Hast du evtl noch ein paar Tipps?
Der kleine Schatz tut mir echt leid. :/

0
Kommentar von LueLue93
20.12.2015, 01:35

Es ist ein Plastiklaufrad. Das war halt schon im Käfig.
Wir wollten mal in einer Tierhandlung nach Ausläufen schauen, die eingezäunt sind, aber ich weiß nicht, ob das wirklich was bringt, weil er da ja auch nicht so kann, wie er gerne will.

Ich wäre ja auch für einen größeren Käfig, in den man viele Dinge zum unterhalten reinstellen kann.
Im jetzigen ist halt das Laufrad drin, ein Röhrensystem, beides war schon im Käfig. Wir haben noch sowas wie eine Hängematte (zum rein und durchklettern) reingegangen, aber die beachtet er kaum. Der Käfig ist 3 "Stockwerke" hoch. Er klettert an dich viel. Aber irgendwie ist es im Moment komisch mit ihm.

0
Kommentar von goldangel23
21.12.2015, 02:08

bitte lass doch das antworten. deine "tipps" sind alles andere als gut. es geht hier immerhin um lebewesen und nicht um stofftiere mit denen man deine tipps machen kann

0

Was möchtest Du wissen?