Komisches unerklärliches Geräusch nachts im zimmer seit 5 jahren aus der richtung des schreibtisches

5 Antworten

Check vor allem sicherheitshalber mal alle angeschlossenen Elektrokabel, die dort liegen. Da könnte theoretisch ein Geräusch entstehen, wenn ein Kabel beschädigt ist.

Wir hatten damals so einen Fall mal gehabt, als wir mit der Band probten. Etwas hatte ein Kabel durchschnitten und wir haben das nur durch Zufall gemerkt. Nach der Probe unterhielten wir uns an diesem Abend glücklicherweise noch lange. Plötzlich meinte der Bassist: "Seid mal alle ganz ruhig !" Da hörten wir ein ganz leises Geräusch so wie:"ztt ztt". Es kam von dem durchtrennten Stromkabel. Man sah auch kleinste Wölkchen an der beschädigten Stelle aufsteigen, wenn man genau hinsah. Um ein Haar hätten wir unseren Proberaum abgefackelt :)

NEIL DIAMOND - "Beautiful Noise"

http://www.youtube.com/watch?v=UVLv1El1vh4

JAA ! Das habe ich auch manchmal ! Wenn ich schlafe dann klickt es so komisch also ich hau dann gegen den Tisch oder verschiebe ihn und das Geräusch ist dann weg ! Also würde mich auch sehr interessieren was das ist .

Was habt ihr für ne Heizung, wo befindet die sich und wo laufen die entsprechenden Rohleitungen dazu lang? Wenn irgndwas davon in der nähe deines Sreibtisches ist haben wir die Lösung höchst wahrscheinlich schon gefunden.

Ansonsten kommen noch Schreibtischlampen, Bürostühle ect in Frage.

als beim renovieren der schreibtisch weg war, waren auch die geräusche weg, ist ziemlich komisch, sollte demnach also nciht an heizung oder leitungen liegen...

scheribtischlampe hab ich auch keine, mein bürostuhl ist neu, und bei den letzten zwei stühlen hat es auch schon gespukt :D

0
@Lance3015

Stehen (bzw. Standen) die Schreibtische immer am selben Ort (selbe Ecke des Zimmers)?

0

Was möchtest Du wissen?