Komisches Stechen im Hoden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das kann dir nur ein Arzt sagen, ich würde mal hingehen, nicht so lang warten.

Hallo rries, in Deiner Beschreibung bezeichest Du Dich selbst noch als Kind. Mit deinen 14 Jahren steckst Du jetzt sicher in Deiner Pubertät. Was das ist, weißt Du vermutlich selber. Beginnend mit etwa dem 11 -14 Lebensjahr dauert diese Entwicklungsphase zwischen 2 und 4 Jahre. In der sog. Hirnanhangsdrüse wird ein im Körper neuese Hormon gebildet und in die Blutbahn abgegeben. Eine der ersten Reaktionen findent dann in den Hoden statt. Diese fangen an größer zu werden und "antworten" dann irgendwann mit dem Hormon Testosteron. Damit ist ein Wirkungsaustausch in Gang gesetzt, der alle weiteren Erscheinungen des Erwachsen werdens steuert und voran treibt. Das relativ schnelle Wachstum des Körpers kann an verschiedenen Bereichen zu Schmerzen führen, die aber meist erträglich sind. Davon können eben auch die Hoden betroffen sein. Neben dem Testosteron beginnen die Hoden auch nach und nach, Spermien zu erzeugen, die dann irgend wann in einem ersten Samenerguss das Tageslicht erblicken. Von dem Moment an könntest Du dann schon selber Kinder zeugen. Wenn Dir das Ganze nicht so wirklich geheuer vorkommt, kannst Du ja mal Deinen Kinderarzt aufsuchen. Da Ihr Euch Gegenseitig kennt, sollte es kein Problem sein, Dich Ihm anzuvertrauen. Da Du schon 14 bist, kannst Du auch ohne Eltern da hin gehen. Nur die Krankenversicherten Karte, solltest Du nicht vergessen. Ich wünsch Dir soweit alles Gute. Wenn Du magst, kannst Du mich auch gerne direkt befragen. Soweit ich helfen kann, tue ich das gerne. MfG: Carsten1

red doch lieber mal mit deinen eltern drüber....

hab schon ;) die sagen wir warten ab und wenn noch immer is dann arzt

0

Was möchtest Du wissen?