Komisches Leben.

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Was willst Du denn vollbracht haben? In Deiner Altersklasse wird es mit dem Doktorat ein kleines bißchen schwierig... ;-)) Du bist gerade erst am Anfang des Lebens. Was macht denn die Schule? Hast Du schon Berufswünsche oder Vorstellungen, was Du später (!) mal machen willst? Ohne irgendwelche Ziele, für die es sich zu arbeiten und zu leben lohnt, kann das Leben ja eigentlich nur langweilig und sinnlos sein. Überlege Dir doch mal, ob es ein paar Dinge gibt, die Dich interessieren, die Dir Freude machen. Die kannst Du ausbauen, wenn Du Energie reinsteckst. Ein wichtiges Ziel kann ein guter Schulabschluß sein und eine tolle Berufsausbildung. Das ist heute gar nicht so leicht zu bewerkstelligen, da muß man schon dranbleiben und sich durchkämpfen. Wenn alles gutgeht, hast Du trotz Herzerkrankung so schlappe 60 bis 70 Jahre vor Dir. In dieser Zeit kann sich noch ein paarmal ALLES ändern. Das würde ich mir an Deiner Stelle nicht entgehen lassen wollen.

Und wenn Du über den Sinn des ganzen Daseins nachdenken willst - in Deinem Alter ja nicht ungewöhnlich, das kommt später noch etliche Male - kannst Du Dich auch mal damit beschäftigen, was die großen Denker unserer Welt zu dem Thema zu sagen hatten. Für mich ist der Sinn des Lebens das Leben selbst. Wir sind alle da, um da zu sein. Ganz egal, ob uns einer (Gott?) hier hineingestellt hat oder wir einfach so da sind. Der Sinn aller Existenz ist das Dasein. Genieße es, Du hast nur das eine, es gibt keinen Nachschlag nach allem, was wir wissen, und der Umtausch ist ausgeschlossen. Alles Gute, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Es gibt keinen allgemeingültigen Sinn des Lebens, den muss jeder selber finden.
  2. Wenn deine Lebenstage sinnlos sind: NA UND? Sogesehen ist doch der ganze Lebenskreislauf eher sinnlos. In ein paar milliarden Jahren stirbt die Sonne und die Erde hat dann natürlich Pech gehabt. Wenn wir nicht schon vorher ausgestorben sind, spätestens dann sind wir´s.
  3. Mache das, was dir Spaß macht. Was wäre ein SPANNENDES Leben für dich? Denke drüber nach und mache das, was diesem spannenden Lebensstil am nächsten kommt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fange verschiedene Hobbies, Sportarten oder ähnliches(Theatergruppe, Chor?) an und schau was Dir liegt,das bringt Dir nicht nur Lebensfreude sondern wenn Du irgendwo Talent zeigst auch Selbstbestätigung und neue Freunde. Aufgrund Deiner Krankheit bist Du vielleicht eingeschränkt aber denke daran es gibt immer noch Menschen denen es schlechter geht wie Dir.Aus dem Loch kannst Du Dich jetzt nur selber ziehen, gib Dir einen Ruck, das Leben ist nicht immer schön aber auch nicht nur traurig:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin genauso alt wie du und denke manchmal das selbe.du wirst eh nicht drauf kommen wieso du auf dieser erde bist,gibs auf.der einzige grund,den wir verstehen können,ist meiner meinung nach glücklich sein.also unternimm viel,versuch neue freunde zu finden,streng dich richtig an in der schule.kurzum: versuch,viel zu tun um dich zu beschäftigen.dann wird es vllt besser.hat mir zumindest geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unternimm was, was dir wirklich spaß macht, mit freunden oder so. einfach etwas was du schon dein ganzes leben gemacht hast! ach ich glaub über selbstmord haben schon viele nachgedacht, denk doch einfach mal an deine ganzen freunde, verwandte und so, wie traurig sie doch wären, wenns dich nicxhr mehr gäb ;)

vllt redest du auch einfach mal mit jmd darüber! vllt können sie dir helfen...

VIEL GLÜCK !!! und das leben ist nicht sinnlos!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab einfach Spaß und genieße alles. Ehe du dich versiehst bist du schon alt und grau und dann denkst du drüber nach, dass du als Teenager dein Leben nur mit diesem sinnlosen Denken verbracht hast. (-;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke egoistisch an dich. tue was DIR spaß mascht und stell dich nicht zu denen die "cool" sind sondern stell dich zu leuten die die Respektieren.

das kommt dann von selber ;)

vllt sieht du zu langweilig aus, probiere einfach ein bisschen an dir rum (andere Frisur, anderer Style) dann kommt das von selber.

Das mit dem selbstmord, einfach nich dran denke das ist noch sinnvoller das macht den hinterbliebenen nur ärger :D

sei hilfbereit und zuvorkommend den leuten gegenüber :)

und denk primär an dich und was für dich wichtig ist.

wenn du dann einen freundeskreis hast ist es selbstverständlich dass es ein geben und nehmen gibt ;)

hoffe ich konnte dir helfen :)

ach ja stimmt und fange an was aus deiner Freizeit zu machen, gehe in den Volley ball- fußball wasweißich für einen Club aber werde nicht so ein freak der den ganzen vorm pc sitzt und sich nie wäscht kommt nich gut ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stimmt doch auch, du hast ja auch nichts vollbracht keiner hat das indem alter, wenn du älter wirst kannst du das erst.

mach das beste aus jedem tag. carpe diem

sowie du fühlt sich jeder teeny machs nicht so dramatisch, selbstmord zu begehen weil dir langweilig ist? unternimm was mit freunden , heute ist ein schöner tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es auch sein, dass du denkst, dass du noch nie wirklich was erlebt hast? Werf dein Leben noch nicht weg. Mir gings ähnlich wie dir, als ich 14 war, doch jetzt bin ich 16 (fast 17). Und alles hat sich geändert. Ich habe Spaß, gehe feiern und so. Das Leben wird besser! Werf jetzt nicht alles weg. LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehm ich bin 15 und fühle mich auch nicht gerade sehr nutzvoll, weil mein Leben fast jetzt anfängt. Mach dir mal nicht über solche Dinge zu viele Gedanken, der Sinn wird noch kommen :) ? Und denke mal Positiv, denke einfach, dass jeder Tag ein Geschenk ist, wo du etwas NUTZVOLLES verbringen könntest. Hast du ein Hobby?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1842
02.10.2011, 16:05

Hobbys habe ich genug, lenken mich aber dennoch nicht ab.

0

Das ist in deinem Alter typisch! Das macht die Pubertät.... und ich hatte auch sowas wie Depressionen... wenn das alles schlimmer wird, dann geh am besten zum Psychologen! Bald kommt aber dann die Phase, in der du dich selbst findest, in der du dir bewusst wirst, wer du bist, was du willst und so weiter...

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du mit 14 auch schon vollbracht haben? Dein Leben beginnt ja erst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein jugentlicher , der mit der pupertät nicht klar kommt - süß ! ^^ das war mit abstand eienr der unötigsten fragen aller zeiten und ich schliesse mich allen anderen an .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?