Komisches Gefühl in der Scheide

4 Antworten

klingt wie blasenentzuendung "again". fieber oder irgend etwas anderes muss dabei nicht sein. geh nachher zum arzt und lass es abklaeren. bis dahin schon mal viel trinken um die (evtl.) keime "auszuschwemmen". iss (waehrend und nach der behandlung durch den arzt) viel "saures" obst (zitrusfruechte) um den harn anzusaeuren und den bakterien das wachstum "zu erschweren"

also ich kenne es aus meinem Bekanntenkreis nicht, dass man Fieber bei Blasenentzündung bekommt. Geh möglichst bald zum Arzt, denn eine unbehandelte Blasenentzündung kann in die Nieren ziehen und während du bei einer Blasenentzündung einfach Antibiotika bekommen würdest, müsste du bei einer Nierenbeckenentzündung oder gar Nierenentzündung wahrscheinlich ins Krankenheus müssen... Und wenn es hart auf hart kommt, dann kann es zu bleibenden Nierenschäden kommen... Also ab zum Arzt!

Schmerzen beim Wasser lassen sind also keine gesundheitlichen Probleme...du hast keine weiteren Probleme.

Geh zum Arzt, vielleicht gibts einen Blasen- und Nierentee.

Was kann das sein? Blasenentzündung? Scheidenpilz?

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt und hatte vor ca. 2 Wochen eine Blasenentzündung. Das komische an der Sache war das ich überhaupt keine Schmerzen hatte, sondern nur einen sehr starken Harndrang und sehr starken Blut im Urin (dunkelrot bis braun). Nach eine Woche mithilfe eines Antibiotikum war alles wieder gut.

Heute Morgen als ich zur Toilette musste, tat es beim Wasserlassen weh und um die scheide herum juckt es und fühlt sich einfach unangenehm an.

Ist das jetzt wieder eine Blasenentzündung oder ein Scheidenpilz? Wobei mein Freund nichts hat. Vielleicht hängt es irgendwie mit der Blasenentzündung vor einer Woche zusammen und ist doch was ernsteres das kommt mir einfach alles spanisch vor.

Habe jetzt am Freitag einen Termin beim FA habe aber trotzdem Angst.

...zur Frage

Höllische Schmerzen an der Scheide nach dem Wassserlassen während einer Blasenentzündung .

Hallo, ich habe eine Blasenentzündung, Blut im Urin & während dem Wasserlassen höllische Schmerzen an der Scheide. Vor ca. 4 Stunden habe ich die erste Antibiotikatablette (Ciprofloxacin) genommen. Ich habe zwar jetzt nicht mehr so das ständige Gefühl auf Toilette gehen zu müssen, aber der Druck ist schon noch da wodurch ich dann alle 1-2 Stunden muss. Wenn mich nicht alles täuscht wurde das Blut im Urin ein bisschen heller aber kann ach Einbildung sein. Die starken Schmerzen beim Wasserlassen wurden zwar geringer, aber nach dem Wasserlassen fängt es wieder an. Was kônnte ich jetzt dagegen tun & ab wann sieht man größere Wirkungen des Antibiotikums?

...zur Frage

Komisches Gefühl nach dem Wasserlassen aber kein Brennen?

Ich habe seid ca Montag Abend ein komisches Gefühl nach dem Wasserlassen, welches aber nur für ein paar Minuten anhält. Außerdem habe ich nicht ständig das Gefühl auf die Toilette zu müssen und es kommt auch mehr als ein paar Tropfen raus. Deshalb wollte ich fragen, was das außer einer Blasenentzündung noch sein könnte?

...zur Frage

Blasenentzündung? Total komisches Gefühl?

Hallo ich habe seit einer woche immer ein leichtes brennen nach dem wasserlassen doch seit gestern wird es immer stärker bis unerträglich. Hatte soetwas noch nie .. könnte es eine blasenentzündung sein und was kann ich dagegen tun . Übrigens sollte ich heute oder morgen meine tage bekommen. Bin übrigens 15 jahre alt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?