Komisches Gefühl in Bein nach Muskelriss oder -faserriss

2 Antworten

Muskelfaseriss dann schreist du vor Schmerzen beim Bewegen..

Das muß sich ein Arzt ansehen.Du mußt ja nicht gleich ins Krankenhaus :-) Der Hausarzt tut es auch !

Hallo lieblingsmam Leider habe ich nicht unbedingt den Top Hausarzt was solche Verletzungen anbelangt. Danke trotzdem.

0

Thrombosespritzen bei Muskelfaserriss trotz das ich Laufen kann?

Ich hatte mir im Sportunterricht in der letzten Woche beim Sprinten einen Muskelfaserriss zugezogen am rechten Oberschenkel. Im Krankenhaus am nächsten Tag hat mir der Arzt einen Verband mit Voltaren gemacht, mir Magnesiumtabletten verschrieben und zusätzlich 10 Thrombosespritzen falls ich nicht auftreten kann... So da ich am nächsten Tag aber schon die Krücken abgelegt hatte und immer fleißig gelaufen bin mein Bein immer bewegt habe war ich der Meinung das ich diese Spritzen nicht mehr brauche. Es tut auch weniger weh jetzt, nur noch wenn ich zu lange laufe stehe oder sitze... Kann ich weiterhin auf die Spritzen verzichten?

...zur Frage

Geplatzte Ader im Bein?

Ich an einem Bein schon seit längerem durchscheinende blaue Adern. So 2,3 Kleine. Ab und zu hab ich auch so nen Druckschmerz beim Bein übereinander schlagen. Das ging aber immer gleich wieder weg. Seit ein paar Tagen ging es nicht mehr weg und als ich heute morgen guckte, war da ein Punkt wie ein Blutbläschen, außen rum weiß und darum lila wie ein Bluterguss. Ist da was geplatzt? Und wie gefährlich ist das? Ich kann erst heute abend zum Arzt, weil ich an der Arbeit bin. Jetzt bilde ich mir als ein, dass ich so ein komisches Gefühl im Bein hab. Aber ich weiß nicht ob ich es mir wirklich einbilde oder nicht. Wie kälte wellen oder so...? Kann es gar nicht beschreiben, es ist auch nicht stark.

...zur Frage

Bluterguss Wade rechts + komisches Gefühl im Fuss

Hallo, habe mal eine Frage, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich habe seit ca. 2 Tagen einen sichtbaren, ca. 1€ Stück großen Bluterguss am äußeren Ende der rechten Wade. Er ist genau an der unteren Stelle des großen Wadenmuskels, also ca. Anfang der unteren hälfte des Unterschenkels.(Von hinten drauf betrachtet an der rechten Aussenseite) Mein Fuss fällt mir auf, fühlt sich ständig so an als ob gerade frisches Blut hineinlaufen würde nach einen Eingeschlafenen Bein, welches man nach dem abklingen des Bitzeln normalerweise fühlt. Das Bein ist ansonsten nicht Dick, habe auch keinen Schmerzen, nur dieses ständig komische Gefühl des "Blutnachflusses" Auch habe ich bei längerem Stehen das Gefühl, dass meine Füsse sehr heiß werden und sich sichtbare Adern hervorheben. Beide Beine fühlen sich im Vergleich gleich warm an. Habe schon ein bisschen im Netz gelesen und habe nun Angst einer eventuellen Thrombose...? Kann mir jemand helfen? Danke und Gruss, Carsten

...zur Frage

Knie verdreht - War auch schon beim Arzt

Hallo! ich habe mir vor fast 2 Wochen das Knie verdreht. Ich war daraufhin beim Arzt und der meinte, es wäre nur verdreht (Distorsion). Ich hatte eine leichte Schwellung, keinen Bluterguss und könnte nach 2 Tagen wieder normal laufen und bin auch Schmerzfrei. Ich habe jetzt, wenn ich das Bein angewinkelt habe, und es dann wieder strecke, so ein leichtes Klacken bei der Kniescheibe - alles ohne schmerzen, ohne knirschen, und wenn ich das Knie nicht bewege, so ein leicht taubes Gefühl auf der Kniescheibe.

Er meinte, dass nach wenn nach 10 Tagen noch Schmerzen sind, soll ich wieder kommen. Ich habe am Montag einen Termin, würde aber gerne noch eine Meinung hören. Ich weiß, Ferndiagnosen sind schwierig, aber eine andere Meinung ist vielleicht hilfreich. Gruß, Alex

...zur Frage

Zerrung oder doch Muskelfaserriss im Oberschenkel

Hallo Zusammen, hab ein großes Problem. Hab mir am 25. Juli in nem Fußballmatch ne Zerrung zugezogen aber trotzdem weitergespielt. Anschließend hat es sich bei einem Pressschlag so angefühlt als wenn nun im Oberschenkel was gerissen ist. Hab dann auch aufgehört. Bluterguss oder Schwellung hatte ich nicht. Eine Woche Pause und dann wieder Joggen und Radfahren. Hatte immer ein leichtes Ziehen im Oberschenkel. Hab dann vor 2 Wochen wieder mit Fußball angefangen und letzte Woche ist mir beim Schusstraining wieder was gerissen an der gleichen Stelle. Hab aber wieder keinen Bluterguss oder so. War nun auch beim Orthopäden und er meint das wäre eine Zerrung. Fühlt es sich denn bei einer Zerrung wirklich so an als wenn was reisst und kann man da auch was hören? Konnte es nämlich akkustisch wahrnehmen das was durch ist. Wollte eigentlich gestern das Deutsche Sportabzeichen machen um mich bei der Polizei zu bewerben aber wenn ich jetzt wieder so lange aussetzen muss wird das nichts mehr. Man kann sich nur bis Ende Oktober bewerben aber das haut ja dann nicht mehr hin. Die Schmerzen hab ich nur unter Anstrengung, beim gehen oder so merke ich gar nichts. Hoffe ihr könnt mir irgendeinen Tipp geben.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?