komisches gefühl einfach so

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Da Du schreibst, das Du auf Arbeit bist und etwas eingeschränkt in Deinem handeln, atme einfach ein paarmal tief in den Bauch hinein, damit beruhigt sich das herzrasen etwas, kaltes Wasser auf die Unterarme und ins Gesicht, dann geht es Dir bestimmt etwas besser, wünsche Dir viel Erfolg und das das unangenehme Gefühl bald verschwindet, LG Martha

Das sind Gefühle die der Bauch (Darm) erzeigt -also unser 2 tes Gehirn. Dann ist man in einer Situation die man so oder ähnlich bereits mal erlebt hat. Wenn es sich hierbei z.B. um Personen handelt um die man sich Sorgen macht, einfach mal anrufen fragen wie es so geht - also ganz pauschal nachfragen.

femina 16.06.2011, 10:06

hääh mein Darm ist mein 2. Gehirn??

0
tipsie69 16.06.2011, 15:35
@femina

Der Darm hat die selben Nervenzellen wie das Gehirn, sogar mehr davon. Deshalb redet man auch vom 2. Gehirn , der Gute kann viel mehr Info´s speichern als das eigentliche Gehirn. Daher auch das mit dem Bauchgefühl. Meistens sind Entscheidungen die mit dem Bauch und nicht mit dem Kopf gefällt werden die Besseren.

0

Kenn ich auch - man ist innerlich (grundlos) aufgewühlt, zittrig, unsicher, eventuell Herzrasen. Ich habs einfach nicht weiter beachtet und mich hinter meiner Rutine versteckt. Verging immer nach kurzer Zeit.

Ja, das Gefühl kenne ich zu gut.

Hatte auch schon richtige Panikattacken. Einmal dachte ich, ich sterbe. Da dahte ich nur noch: Wenn es so sein soll, soll es halt sein. Und habe die Augen zugemacht mich auf mein Ende vorbereitet. Da verschwand die Panikattacke wieder.

also manchmal bin ich total froh, denke nach und plötzlich bin ich wütend und aggresiv ! was ich da mache : ich schalt ab und schlaf etwas

Nun ablenken mit einem Buch ist eine Möglichkeit.Wenn du diese Panikattacken allerdings häufig hast, solltest du einen Arzt aufsuchen.

Hallöchen,

ja das kenne ich. Am besten ist es, dass du ein gutes Buch zur Hand hast, in das du dich so richtig vertiefen kannst. Dazu würde ich dir empfehlen viel an die frische Luft zu gehen, und deinen Ängsten nicht ganz auszuweichen.

LGHeidi

Ich zünde eine Kerze an, setzte mich ruhig hin und höre ein paar Taizé-Lieder. Es gibt für mich kaum etwas beruhigenderes:

related&playnext=1&list=AVGxdCwVVULXc5MFD6Y1GgeyBxBzXEVfm

Mir ergeht es auch manchmal so. Da hilft nur Ablenkung !

bei der arbeit is das alles ein bisschen schlecht :/ arbeite im büro

ich denk an was schönes oder höre Musik.

Selbstbefriedigung mit schöner Musik wirkt hier oft Wunder

femina 16.06.2011, 10:07

DH --du sprichst mir aus der Seele

0

das mit dem kalten wasser hab ich grad gemacht is schon viel besser danke

Was möchtest Du wissen?