Komisches gefühl an den Ohren, es fühlt sich wie ein druck an. Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lege Dich mal mit sehr warmen Wasser in die Wanne und lass das Wasser ein paar Minuten in die Ohren laufen. Durch die Wärme des Wassers besteht die Möglichkeit, das der Ohrenschmalz sich etwas verflüssigt und so den Gehörgang freispült. Dann noch mal vorsichtig mit einem Stäbchen eintauchen und die Flüssigkeit aufsaugen. Eine andere Variante wäre noch, zum Ohrenarzt zu gehen. der weiß sicher mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entzündung?
Mach dir ein Zwiebelsäckchen (google), wenn es nicht weggeht dann must du auf jedenfall zum Arzt, der verschreibt dir dann Antibiotika und Schmerzmittel. Hatte selbst eine vor etwa drei Wochen. Hast du denn dauerhaft Schmerzen?

Versuch zur Not auch mal mit einem Spiegel rein zu schauen/ mit dem Handy rein zu filmen.. ich hoffe für dich das dies nicht der Fall ist aber vielleicht hat sich da ein unerwünschter Gast verkrochen..

Du kannst auch versuchen deine Nase und Mund zuzuhalten und zu Pusten, bis es weg geht. Vielleicht hast du ja einfach keinen richtigen Druckausgleich oder wie man das nennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wersdieserchiko 15.05.2016, 21:00

Was für ein gast 

0
ItsnotMe99 15.05.2016, 21:02
@wersdieserchiko

Dann versuch das mit dem Pusten mal. Warst du vlt. letztens schwimmen? Vielleicht hast du ja wasser im Ohr.

0
ItsnotMe99 15.05.2016, 21:12
@wersdieserchiko

Schau einfach mal ob er demnächst weggeht.
Wenn nicht und du schmerzen dazu bekommst solltest du trotzdem mal zum Arzt gehen.

0

Was möchtest Du wissen?