Komisches Gedankenproblem, ich bin ein schlechter Mensch?

2 Antworten

Hallo.

Du möchtest diese Gedanken nicht mehr, aber sie drängen sich dir gegen deinen Willen auf.

Zusammen mit deinem Leidensdruck rechtfertigt es, von einem pathologischen Geschehen zu sprechen.

Was nichts weiter heißt, als dass es eine psychologische Behandlung sinnvoll sein könnte.

Mehr Rat hab ich leider nicht.

Wenn du es selbst nicht hinbekommst, die Gedanken durch andere zu ersetzen, musst du dir wohl Hilfe holen.

Alles Gute.

Hallo ich würde gerne sagen dass das vorbei geht, doch leider habe ich das jetzt schon seit mehreren jahren. Pass auf dass du nicht anfängst probleme zu erfinden oder zu sagen dass du etwas machst was du nicht machst. Lg

Ich bin ein Idiot und fühle mich wie ein schlimmer Mensch, was tun?

Vor einem Jahr als meine Ex mit mir Schluss gemacht hat habe ich mich mit einer Freundin getroffen im Ausland, für ne Woche. Wir haben mit einander geschlafen geflirtet etc. Als ich wieder hier war hatten wir mässig Kontakt, ich habe mich irgendwann mit einer anderen getroffen ohne schlechtes Gefühl und wir hatten Sex, danach habe ich mich schlecht gefühlt, für mich war das mit der Freundin nur eine kurze Sache, ich war sowieso mit den Gedanken bei meiner Ex. Naja seit dem fühle ich mich extrem schlecht und werde den Gedanken nicht los dass ich ein schlechter Mensch bin. ich weiß nicht was ich über mich denken soll, fremdgehen kommt für mich nicht in frage aber es fühlt sich so an.

...zur Frage

Schlechter Mensch wegen Echtpelz?

Warum wird man wenn man eben für Tiere wenig über und Interesse hat sofort als schlechter und böser Mensch abgestempelt ??????

...zur Frage

Menschenphobie, was soll ich tun?

Hey, ich hab ne Menschenphobie. 

Nicht so extrem dass ich mich nicht mehr raus traue, keines falls. Ich bin an sich echt offen und freundlich zu jedem und rede auch viel über alles mögliche. Aber sobald ich jmd sehe bei dem ich das Gefühl habe er verachtet mich oder urteilt über mich bzw beurteilt mich kritisch, bin ich sofort still und krieg kein Wort mehr raus. 

Ich spüre im Extremfall auch mein Blut in den Adern und dass ich stocksteif bin und nur noch aus der Situation raus will. 

Beispiel: Als ich letztens die Mom von meiner alten BFF aus der Grundschule gesehen habe - meine Family war zum Glück dabei und hielt das Gespräch am Laufen - aber ich habe einfach nur genickt und gelächelt und nur kurz angebunden geantwortet, wenn ich was gefragt wurde. Ich habe keine negativen Erfahrungen mit der Frau, im Gegenteil, ich mochte sie echt gerne. Ich hab das bei nur wenigen Menschen, aber wenn, dann ist es ziemlich extrem. Wie gesagt: ich kann mich nicht mehr rühren, kann fast und kein Wort raus kriegen. Ich stottere nicht, aber einfach.. bedrückt antwortend. Das ist das erste Problem. 

Das zweite ist dass ich bei diesen Leuten auch nie weiß, worüber ich mich unterhalten soll. Manche mag ich total gerne und würde liebend gern mehr mit ihnen reden, aber es.geht.einfach.nicht! >.< Hat jmd einen Tipp wie ich das erste wenigstens verbessern kann und beim zweiten welche Gesprächsthemen??.. wenn ich was gefunden habe, dann ist das total schnell ausgesprochen nach 3/4 Sätzen :/ lg und danke

...zur Frage

Bin ich ein schlechter Mensch? Religion?

Hallo liebe Community ich habe das Problem das ich in meiner Klasse fertig gemacht werde weil ich nicht an Gott glaube, mir wird das Gefühl gegeben das ich ein schlechter Mensch bin abundzu fühle ich mich auch wie ein schlechter Mensch deswegen. Meine Frage ist ob ich deswegen ein schlechter Mensch bin und was ich dagegen tun kann? Danke

...zur Frage

Warum geht's mir schlecht eben weil es mir (zu) gut geht?

Ich kann's mir selber nicht erklären.. Hab irgendwie das Gefühl als sollte es mir schlechter gehen. Als ob ich es nicht anders verdient hätte. Sind das Schuldgefühle? (weshalb auch immer) Kann das etwas mit Depressionen zu tun haben? Kann doch nicht normal sein, sich zu wünschen, dass es einem schlechter geht oder?! D:

...zur Frage

Bilde ich mir die uebelkeit ein?

Eigentlich ging es mir eben noch gut, doch dann dachte ich an übelkeit und schon war mir schlecht. In meinen bauch habe ich auch ein ganzes komisches gefühl. Immer wenn mir schlecht ist schlucke ich irgendwie komisch und mir wir noch schlechter. Bilde ich mir das wohl nur ein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?