Komisches Bauchkribbeln dauernd?

2 Antworten

Guten Tag,

kann es daran liegen, dass du vielleicht Angst vor der nächsten Prüfung in Mathe hast? Bei welchem Thema seid ihr denn in Mathe?

MfG

Wir haben heute die Arbeit geschrieben lief eig.auch ganz gut nur es war halt die ganze Zeit da dieses Kribbeln und auch noch danach.Das Thema sind Klammern auflösen und gleichungen

0
@Laly1808

Das ist schonmal gut zu hören, dass die Arbeit ganz gut lief. Das mit dem Kribbeln könnte ich mir erklären, indem du einfach unruhig wirst, wenn es zu Mathe kommt, weil du dich dort vielleicht nicht so sicher fühlst und dadurch eventuell Panik bekommst. Vielleicht hat es auch mit einer Überanstrengung zu tun, die dir Mathe selbst gibt.

Ich schätze mal, dass ihr das Thema Klammern auflösen und Gleichungen nicht weiterhin habt oder? Sonst könnte ich dir vielleicht nochmal helfen und es versuchen zu erklären.

0
@G3RRanc3r

Nein als nächstes rechnen wir mit Taschen Rechnern aber danke🤗

0
@Laly1808

Okay gut, die Logik musst du aber trotzdem verstanden haben, weil Gleichungen in der späteren Mathematik leider wieder vorkommen werden

1
@Laly1808

Wie gesagt, ich könnte dir gerne erklären, wie das mit den Gleichungen etc. funktioniert

0
@G3RRanc3r

Ich komm vlt. nochmal darauf zurück👍🤗

0
@Laly1808

Okay :) Trotzdem dir noch viel Erfolg und ich hoffe das Kribbeln wird bald zurückgehen und verschwinden

0

Ja, das kann natürlich an Mathe liegen. Du hast Angst oder bist sehr nervös, weil du das Thema evtl. nicht verstehst oder generell Mathe nicht dein Fach ist.

Wie wäre es mit Entspannung? Meditation vor der Stunde/der Klausur/Arbeit? Tief durchatmen und beruhigen. ^^

MfG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?