Komisches Bauchgefühl nach Treffen?

2 Antworten

Nur übers schreiben lernt man sich nicht kennen! Trefft euch, vielleicht in der Öffentlichkeit, unternehmt etwas miteinander. Warte ab und überstürze nichts. 

Falls du Angst hast daß er doch nur auf das Eine aus ist lasse es nicht zu! Denn wenn er ernste Absichten hat wird er es akzeptieren, daran merkst du worauf er hinaus will.. 

Genieß die Zeit. Der Rest wird sich rausstellen. Viel mehr kann man da aus der Ferne nicht zu sagen. Wir kennen ihn ja nicht.

Warum versucht er es insgeheim noch. Die werden mir viel zu aufdringlich. Was tun?

Ich bin seit September in einer neuen Ausbildungsstelle bis Sommer.

Es gab da jemanden der sich für mich interessierte und auch ständig Kontakt und Nähe zu mir suchte.

Ich fand ihn auch sehr interessant, was mir bisher nicht oft passiert (also das ich Männer interessant finde).

Jedenfalls erfuhr ich nach einigen Wochen das er eine Freundin und Kinder hat. Die Arbeitskollegen konnten mir zwar bestätigen das es nicht gut zwischen ihm und seiner Freundin läuft, aber für mich kommt es trotzdem nicht in Frage mich irgendwie auf ihn einzulassen. Wenn es ihm so schlecht in der Beziehung geht, dann soll er sich erstmal trennen und dann anderweitig sehen. Jedenfalls ist da meine Meinung. Ob die Männer das auch tun ist natürlich eine andere Adresse.

Jedenfalls gibt es ebenfalls einen anderen Arbeitskollegen, bei dem ich kurz danach festgestellt hatte das er auch schon länger ein Auge auf mich geworfen hat.

Da machte es auch langsam Klick, als ich nämlich noch an den anderen Interessiert war und mit ihm ein wenig flirtete als ich mit ihm sprach. Da wurde der andere etwas eifersüchtig und fragte mich so viele Fragen hintereinander das der andere keine Möglichkeit mehr hatte zu antworten. Er wollte damit meine Aufmerksamkeit auf sich lenken. Da ich allerdings nicht an ihn interessiert bin, ihn nur ganz sympatisch finde weil er lustig ist, bin ich halt nett zu ihm.

Doch irgendwie scheint er diese Nettigkeit zu verwechseln und macht sich ständig Hoffnungen. Ich habe ihm dann irgendwann gesagt das ich ihn eben nett finde, aber mehr da auch nicht ist.

Er war enttäuscht und ging mir aus dem Weg. Wir sprachen kaum mehr miteinander und wenn es nur um die Arbeit ging, reagierte er immer etwas genervt.

Seit ca. 3 Wochen ist er wieder offener geworden und macht sich wieder Hoffnungen. Dieses mal habe ich auch mitgehört das er, so bald ich in die Arbeitsküche kam und er mit zwei anderen sprach, über seine Freundin sprach. Er sah mich und redete extra leise damit ich von dem Gespräch nichts mitbekomme.

Ich bin logischerweise nicht taub und ignorierte es einfach nur. Danach hat er versucht wieder Kontakt zu mir zu suchen und ich fragte ihn: "Hey, wie heißt deine Freundin eigentlich? Und wie lange seid ihr zusammen?" (Mit einem Ton von wegen verarsch jemand anderen).

Er sah mich nur mit einem gefrorenen ertappten Blick an und ging dann.

Der andere der unglücklich ist und Kinder hat, schaut mich zwar immer noch an, in der Hoffnung das ich ihn anschaue, aber ich ignoriere es. Was mich eher nervt ist, das der andere ständig selbst danach noch versucht bei mir zu landen. Und das obwohl ich ihm schon so oft klar gemacht habe das ich nichts will.

Letztens ging es mir schlecht und hatte fast geweint (nicht wegen den Beiden). Und beide schauten mich ganz besorgt an. Ich sah zu beiden herüber und sagte nur genervt "Schaut lieber eure Freundinnen so an, die haben es nötiger als ich" und ging dann aus dem Raum.

Was soll ich tun? Es wird viel zu aufdringlich.

...zur Frage

Wieso gefällt mir fast kein mädchen mehr?

In letztee zeit gefällt mir kein mädchen. Davor als ich welche sah fand ich sie immer richtig heiß und hab sogar bisschen ne latte bekommen aber jetzt immoment bin ich in einer klassenfahrt, und 2-3 mädchen lagen schon neben mir aufm bett und ich hab keine 'lust' auf die gehabt.. Wieso ist das so??

...zur Frage

Ist da mehr zwischen uns... Sprich Richtung vllt. Beziehung?

letzten Montag war eine Frau zum zweiten mal abends bei mir.

Wir legten uns gleich auf die Couch und kamen uns nahe. Jedenfalls lagen wir sehr schnell sehr vertraut und eng zusammen. Sie schlief dann auch irgendwann ein.

Ich weckte sie auf und fragte ob sie bei mir schlafen will, weil dann sollten wir zu Bett gehen. Sie meinte ja. ich gab ihr dann eine kurze Hose und oberteil.

Sie zog nur die kurze Hose an und legte sich obenrum nur mit BH in mein Bett. Ich hatte auch nur kurze Hose an. Jedenfalls suchten wir wieder Körperkontakt. Da ich berets sehr müde war wollte ich nur noch schlafen. Ich legte meine Hand um sie und sie griff mit ihrer Hand in meine. Sie hatte frei am nächsten Tag und ich musste zur Arbeit. Ich fragte sie kurz ob sie noch da bleiben will oder heimfährt.

Sie wollte noch bei mir ausschlafen.

Sie kam am Donnerstag noch mal zu mir und schlief auch bei mir. Es kam bis zum Petting und sie machte mir einen handjob.

Wir schreiben uns schon küssen und smileys die kleine herzchen küssen.

Wie seht ihr das Ganze?

Hört sich das nur nach Bettgeschichte an, wobei noch nicht so viel gelaufen ist? Aber irgendwie wirkt das nach mehr oder

...zur Frage

Was tun, wenn man im Gespräch das Gefühl hat, man wäre nicht ganz da?

Hey!

Ich habe bei Gesprächen oft ein komisches Gefühl, als wenn ich nicht ganz da/ anwesend wäre. Ich kann mich nicht so richtig auf meinen Gegenüber konzentrieren und bin irgendwie nur "in mir drin". Auch so ein wenig, als wäre mein Kopf total benebelt. Was kann das sein?

...zur Frage

"Freundin" für Monate im Ausland, wie kann ich sie unterhalten?

Hallo,

eine Freundin ist (ich steh auf sie, sie hat, laut Unterhaltungen mit ihren Freundinnen, auch Gefühle für mich) für mehrere Monate nun im Ausland. Vor ihrer Reise haben wir uns das erste Mal nach Jahren wieder getroffen und irgendwie hat es gefunkt. Da sie nun aber nicht in meiner Nähe ist bzw. ich nicht in ihrer Nähe bin, fällt es mir so allmählich schwer, den Kontakt aufrecht zu erhalten. Ich bin mir zwar sicher, dass wir uns nach dem Aufenthalt und der Ankunft in Deutschland wieder treffen werden, langweilig möchte ich aber in der Zwischenzeit nicht erscheinen.

Ich habe sie bisher oft nach ihrem Tag gefragt und was sie denn so gemacht hat. Initiative kam hauptsächlich von mir, was aber erklärend ist, da sie im Generellen etwas faul ist (was ich aber soweit nicht schlimm finde). Vor ein paar Tagen sagte sie, ihr ist langweilig und ich soll was dagegen machen. Ich habe ihr Videos und eine witzige Gesangssprachnachricht geschickt, welche sie auch amüsant fand. Aber dann fiel mir nichts mehr ein. Mit Freunden kann ich endlos schreiben, bei ihr fällt mir aber irgendwie nicht wirklich was ein, besonders der Start, ein Gespräch anzufangen, fällt mir schwer. Das hatte ich aber bisher bei allen Mädchen so, die ich gern bis sehr gern mochte.

Ein Freund sagte mir, ich soll doch mal von meinem Tag erzählen. Werde ich morgen machen, da hab ich auch wieder etwas mehr Action. Nur... was kann man noch machen? Ich würde auch ungerne tausend Fragen stellen. Ich möchte auch nicht langweilig und wenig gesprächig rüber kommen, ich möchte Interesse zeigen. Ein paar Tage lang gar nicht melden wäre auch nicht gut. Es ist schwierig, ich weiß...

Was habt ihr noch auf Lager? Ich hatte so eine ähnliche Frage schon mal gepostet, jetzt ist es aber was anderes (was ernsteres, wenn man es so betrachtet). Weil sie mir wirklich wichtig ist. Wenn wir uns gegenüber stehen würden, dann könnte ich viel mehr machen und ich wüsste auch viel mehr, was man machen könnte. Aber übers Internet gestaltet sich das für mich gerade echt schwierig.

Ich freue mich über alle guten Tipps. In meinem Ort gibt es nur noch sie, und wenn ich sie verliere (was ich mir nicht vorstellen kann, dass sowas durch das Internet passiert, aber wie gesagt, ich will Interesse zeigen und am Ball bleiben, ich weiß nur nicht wie), dann wird mir hier unendlich langweilig. Ich hoffe, ihr nehmt das hier ernst und lacht nicht darüber. Vielen Dank!

...zur Frage

Bedeutet " ich habe dich lieb" das gleiche wie "ich liebe dich" wie seht ihr das?

Einen schönen guten Morgen an alle :D Sorry für meine vielen Fragen... Ich war heute bei meinem besten Freund zum Essen eingeladen. Danach waren wir noch in seinem Zimmer und haben UNO gespielt. Das artete irgendwie dann in ne Kissenschlacht aus. Als er es dann geschafft hatte mich zu "besiegen" indem er halbwegs auf mir drauf lag lachten wir uns dann halb tot.

Danach nahm er mich in seine Arme und wir lagen ne Weile einfach auf seinem Bett. Dann drehte er sich zu mir um und streichelte meine Wange und sagte " wenn du nur wüsstest wie lieb ich dich habe". 

Ich fand das irgendwie echt süß, wusste aber nicht was ich sagen sollte. Als wir gegangen sind, haben wir uns noch geküsst..

Was meint ihr dazu? Ich freue mich auf eure Antworten :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?