Komischer/Schräger Gang. :/

6 Antworten

Gehe einfach mal zum Orthopäden, erläutere ihm Dein Problem und laß ihn das begutachten ...

Evtl. findet er eine organische Ursache (z.B. ein Problem mit den Hüftgelenken oder unterschiedliche Extremitäten) oder er gibt Dir eine Überweisung zum Krankengymnasten oder einem anderen, gezielten Bewegungstraining - die beschriebene Art "zu Laufen" wird sonst sicher alsbald zu Probs mit den Gelenken führen.

Einlagen bringen vermutlich wenig, da sie eher etwas beim "Abrollen" des Fußes beeinflußen, aber nicht bei Fehlstellungen ,..

Ich habe ja auch einen schrittfehler , oder wie man da sagt? auf jeden fall habe ich mich beim Laufen immer darauf konzentriert das ich meine Füsse nach aussen drehe  weil sie auch immer nach innen gefallen sind und nach ein paar monaten hat mein Körper die stellung automatisch angenommen , ich muss ihn nach Jahren immer noch kontrollieren aber da gewöhnt man sich daran...

hallo,

sowas habe ich auch und es ist sehr selten.

bis die ärzte herausgefunden haben was ich habe, bin ich von a nach b gereist.

die ärzte haben mir gesagt, dass ich eine hüftdysplasie habe. du kannst den begriff ja einfach mal googlen, du wirst sicherlich was finden.

 

dagegen tuen kannst du nichts mir wurde gesagt, dass ich mich, wenn ich 16 bin an der hüfte opperrieren können lassen. aufpassen musst du nur, wenn ein schmerz in der hüfte aufkommt, das könnte ganzschön umgemütlich werden. am besten ab zum arzt und dich selber beraten lassen. :)

lg robbi12344

Welche schuhe im sommerregen?

Hi leute! Macht euch dieses wetter auch wahnsinnig ? Es ist zwar halbwegs warm, aber immer wieder schüttet es ! Meine freundin läuft jetzt immer in stiefeln rum, damit sie keine nassen füße kriegt, was ich überhaupt nicht versehen kann. Dafür hat sie mich für verrückt erklärt, weil ich trotz ständiger regenschauer grundsätzlich mit sandalen, flipflps oder wenigstens ballerinas unterwegs bin. Ich habe einfach keine lust, bei immerhin 20 grad socken und stiefel/turnschuhe anzuziehen, und wenn ich nasse füße kriege, finde ich das bei den temperaturen nicht so schlimm. was macht ihr ?

...zur Frage

ich laufe dermaßen nach aussen

Hallo ihr lieben , Ich habe folgendes Problem , und zwar ..

Ich habe eine komische Fußstellung , ich laufe total nach aussen , mein Mann sagt schon immer das es komisch aussieht in Pumps oder Schuhen mit Absatz , nicht mal flache Schuhe wie zb Ballerinas Oder Turnschuhe schaffen abhilfe , ich habe mich heute auf dem Weg zur Kita mal gezwungen grade zu laufen und mich total darauf konzentriert nicht nach aussen zu gehen u nach paar Metern hatte ich richtig schmerzen in den Füssen u Beinen ....

Meine ganzen schönen Schuhe sind nach paar mal tragen reif für den Eimer da ich sie krumm laufe :'( ... Was kann man da noch machen ? Also einlagen die das beheben sollten hatte ich schon mal aber auch ohne Erfolg...

kennt das jemand u kann mir helfen ??

...zur Frage

Fußschmerzen beim Joggen Innenseite

Hallo,

ich habe immer beim Joggen einen stechenden Schmerz im rechten Fuß. Der Schmerz sitzt auf der Innenseite der Fußsohle dort wo die Ferse aufhört

auf diesem Bild wäre es die Nummer 24 die Wehtut http://www.j-lorber.de/gesund/haut/reflexzonen/fuss-innen-aussenseite.jpg

Ich war schon so oft beim Orthopäden (sogar verschiedene) und so langsam weiß ich nicht mehr was ich machen soll.

Meine Geschichte:

Ich hatte bei längerem laufen immer Knieschmerzen und bin damit zum Orthopäden Nummer 1 gegangen dieser hat mir Einlagen für den Sport verschrieben die ich auch getragen habe.

Durch diese Einlagen hatte ich wahnsinnige Fußschmerzen, der Arzt sagte das sei in der ersten zeit normal, nachdem aber mein kompletter Fuß angeschwollen war nach einer Sportstunde bin ich zu einem anderem Arzt.

Orthopäde Nummer 2, der sagte die Einlagen seien viel zu hart für den Sport und das meine Fußsohle entzündet sei, also erst einmal Sportpause. Ich habe Naproxen bekommen und sollte den Fuß kühlen. Die Schwellung ging auch zurück der Schmerz leider nicht.

Also bin ich noch einmal nach ca. 6 Wochen zum Orthopäden Nummer 2 gegangen wo aber nur eine Vertretung da war (Orthopäde NUmmer 3) der sagte mir das dass eine ganze Weile dauern kann und das mein einer Knochen (schräg unter dem Knöchel) sehr stark ausgeprägt ist aber das man so etwas nur operieren könnte (was aber noch nicht unbedingt sein muss)

nach ca. 6 Monaten war ich schmerzfrei und dachte ich könnte nochmal ausprobieren zu laufen.

Ich habe angefangen mit schnellem gehen um den Fuß nicht abrupt wieder zu belasten, das hat alles super geklappt.

Gestern war ich dann das erste mal wieder joggen (2km) und was passiert sofort nach 1,5 km wieder genau die gleichen Schmerzen wie vorher :(

Und nun weiß ich wirklich nicht mehr weiter.

Hat jemand vielleicht eine Idee für mich?

...zur Frage

Einlagen gegen schweissfüße?

Hallo, Im Sommer trage ich immer Ballerinas und da ich an den Füßen dann sehr stark schwitze und es auch stinkt wenn ich sie wieder ausziehe, wollte ich mir einlagen für die schuhe holen :-)

wisst ihr welche Einlagen gut gegen schweissfüße sind ?

Danke schonmal :-)

...zur Frage

Fußgeruch in Ballerinas?

Die letzten wochen war ja meist ausgesprochen gutes wetter und da ich sandalen nicht so mag und sneakers oder chucks zu warm sind, hab ich ausschließlich ballerinas getragen, eigentlich hab ich weder ein problem mit dem allgemeinen schwitzen, noch mit den füßen, aber seit ich ballerinas trage, ist es kaum zu ertragen. Ich hab ca. 15 paar und trag deshalb auch nicht jeden tag dieselben, sodass sie immer wieder ausdünsten können und dennoch ist der geruch so penetrant, echt eklig :D einlagen habe ich auch schon drinne, die sind sogar waschbar, aber der geruch bleibt. tut mir leid, wenns etwas eklig erscheint, aber ich hoffe, dass ich nicht alleibe mit meinem problem dastehe und ihr tipps habt,

...zur Frage

Wieso quietschen meine Schuhe immer?

Ich habe das Problem, dass so ziemlich alle Schuhe, die ich mir kaufe, entweder schon gleich nach dem Kauf oder nach wenigen Wochens des Tragens auf Linoleumboden quietschen. Jetzt ärgert es mich besonders, habe mir grade von Lloyd neue Schuhe für 130 Euro gekauft und davon quietscht einer auch jetzt schon. Gut, hab jetzt rausgefunden, dass es an der mitgelieferten Einlegesohle liegt und wenn man die rausnimmt und wieder reinlegt, ist es für eine gewisse Zeit weg. Nur befürchte ich auch, dass diese Schuhe nach einer gewissen zeit von der Sohle bzw. vom Absatz her quietschen werden.

Was könnte ich tun? Wir haben halt am Arbeitsplatz Linoleumboden und wenn ich da über die Gänge gehe, hört man mich schon 20-30 m weit und einige Kollegen machen auch schon Witze darüber.

Ich trage grundsätzlich klassische bis sportliche Lederschuhe mit Gummisohle und das soll auch so bleiben, also bitte keine Tipps, wie "Trag Turnschuhe" o.ä. :)

Ich befürchte fast, dass es an meinen Füßen oder an meinem Gang liegt, denn die anderen Kollegen haben das Problem ja nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?