Komischer unterer rücken?

3 Antworten

Was genau ist jz dein Problem?

Du hast mit 61kg auf 183 mit 12% Körperfett nicht viele Muskeln und bist sehr dünn.. ist doch klar, dass da die Knochen rausgucken usw. und es setzt halt auch jeder an unterschiedlichen Stellen seine Fettpölsterchen an.

Ess mehr und geh trainieren. Mit 1,83cm und 61kg bist du auf keinen Fall "gut trainiert".

Ich rede nicht von breit sein, sondern ausdauer. Bin im judo und triathlon verein und geh 1 mal in der woche zusätzlich trainieren. Dazu habe ich mich mit den gewicht vertan wiege 64kg. Habe mich das letzte mal vor 2 monaten gewogen. Und heute nochmal. Nur so viel dazu ich sei nicht gut trainiert

0

Du bist halt dünn.. dein gewicht ist sehr niedrig und du bestehst halt nunmal.aus knochen so wie jeder mensch... bei dir kommen sie halt mehr zum vorschein weil du sehr dünn bist.

Starke Schmerzen im Bereich ums Steißbein

Ich war heute trainieren und hab dabei diese Maschine benutzt, bei der man sich von einer Platte mit den Beinen abstößt und dabei Gewichte nach oben zieht (KA wie die genau heißt). Man selbst liegt mit dem Rücken auf so so nem fahrbaren "Wagen" auf zwei Schienen, der bei der Ausführung der Übung nach hinten fährt.

Bei der Übung habe ich eine für mich relativ hohe Stufe genommen, die ich im Training erst einmal vorher hatte (Da war aber noch alles in Ordnung nach dem Training). Nach den drei Sätzen hatte (und habe ich jetzt immer noch) ich starke Schmerzen im Bereich unterer Rücken/Steißbein. Ich kann mich jetzt nur noch unter Schmerzen aufrichten und bücken (Bücken ist echt unangenehm). Könnte es sein, dass ich die Wirbelsäule oder die untere Rückenmuskulatur durch das hohe Gewicht, das ich mit den Beinen gedrückt habe, überlastet habe? Der Rücken ist an dieser Maschine allerdings geschützt, weswegen ich etwas verwundert bin. Und sollte ich damit zum Arzt? Der Schmerz hält jetzt schon gut zwei Stunden an und das ist nicht der typische Schmerz, den ich manchmal nach hartem Training oder beim Muskelkater habe. Mein unterer Rücken ist eigentlich nicht unmuskulös (Allerdings auch nicht Mega-Durchtrainiert). Vorher hab ich immer eine Gewichtsstufe tiefer (Also ca. 8 Kilo weniger) trainiert, und da hatte ich NIE Probleme. Glaubt ihr, dass ist ein Schmerz, der spätestens morgen früh wieder weg ist, oder sollte ich damit zum Arzt?

Alter: 17 Größe: 1,83 m Trainingszeit: 2 Monate im Studio, 8 Monate zu Hause Geschlecht: männlich

...zur Frage

Rückenschmerzen. Komisches ziehen

Hey zusammen, ich bin 15 und weiblich. Ich habe so weit 4 Tagen komische Schmerzen im Rücken, unter dem Hals, hinten. Also oben, hinten am Rücken. Wenn ich mein Kopf nach vorne beuge, oder nach hinten lehne ist es so ein komisches, schmerzendes ziehen, welches vom Hals zur Wirbelsäule durchgeht. Etwas mehr rechts. Ich habe auch seit 4 Tagen leichte Kopfschmerzen.Ich habe nähste Woche ein Termin. Wisst ihr vielleicht, was das sein könnte? Wenn ich zulange gehe, also irgendwie Draußen bin oder so. Fängt mein Rücken auch über dem Po an, weh zu tun. Ich habe keine Krankheiten oder sowas. Ich habe Eisenmangel, dass weiß ich. In meinem Zimmer ist es kalt, aber eigentlich immer. Ich habe keine Probleme mit meiner Periode, grade habe ich sie nicht. Hoffe ihr könnt mir weiter helfen, LG

...zur Frage

Hüfte verzogen verrenkt?

hallo

könnt ihr mir helfen,

ich habe seit heute früh Hüftschmerzen...die ging einfach los...und zieht mittlerweile in unteren rücken und Unterleib rechts... es tut nur leicht weh auch nicht immer.

aber wenn ich mich aus dem stand nach vorne runter beuge ist es schlimm...vorne in der leisten gegend.wenn ich aber mein bein nach hinten strecke und mich dann vorbeuge tut es nicht weh...wenn ich mich wiederrum auf den sessel haue "im wahrsten sinne des Wortes" tuts wieder kurz weh aber dann auch in der Gesäß Region.und ist ein leicht drückendes Gefühl wenn es schmerzt.ich bin auch der zeit glaube ich mit dem eisprung dran...ist es möglich das es an dem liegen kann?

ich finde im Netz nichts direkt darüber,und mein arzt hat urlaub...und der ortopäde auch...vertretung ist zu weit weg mit dem Problem...

ich danke euch schon mal für eure Tipps

lg Misa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?