Komischer Stuhlgangx?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast Dr. Google gefragt oder? Wenn es nach dem ginge, wäre ich schon etliche Jahre tot.

Ich habe Morbus Crohn und kann Dir versichern, daß NICHTS in Deiner Bescheibung auf diese Erkrankung hindeutet, aber auch gar NICHTS. Manche Verdauungsvorgänge dauern etwas länger, wenn Du nicht ausreichend gekaut und auch getrunken hast, verbleibt Nahrung viel länger im Magen und Darm. Auch manche Medikamente lösen sich nicht richtig auf und werden so auf natürlichem Weg als kleine Klümpchen ausgeschieden. Komm mal runter, schreib Dir auf, was Du ißt und trinkst, wann Du das tust. Du wirst sehen, da stellst Du fest, daß es sich um einen ganz normalen Vorgang gandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh gedanklich mal genau deine Mahlzeiten von gestern bis heute durch. Wenn da nichts dabei war, was in etwa die weißen Klumpen darstellen könnte (beispielsweise Mais; Mais wird meist nicht verdaut), dann hast du vielleicht einen Bandwurm und solltest das mal vom Arzt abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrBevc 22.02.2016, 23:54

Woher soll der Wurm kommen? o:

0
Cosmonova 22.02.2016, 23:58
@MrBevc

Würmer können beispielsweise von Tieren übertragen werden oder von ungewaschenen Nahrungsmitteln (z. B. Salat) stammen usw. Es gibt einige Infektionswege. Ein Symptom sind u. a. Bauchschmerzen. Aber da ich kein Arzt bin und auch keine Ferndiagnose stellen kann, solltest Du vorsichtshalber zum Arzt gehen.

0
MrBevc 22.02.2016, 23:56

Gestern hab ich ein Körnerbrötchen mit Pute und Magerine gegessen und Schokolade :D Heute hab ich das Baguette gegessen was in der Beschreibung steht und Gnochis mit Bratwurst, Bratensoße und Rotkohl o:

0
MrBevc 22.02.2016, 23:58

Jetzt hab ich Angst ):

0
Cosmonova 22.02.2016, 23:59
@MrBevc

Nein, die brauchst Du nicht haben. wenn es Würmer sind, ist es nicht lebensbedrohlich, man sollte sich nur behandeln lassen.

0
MrBevc 23.02.2016, 00:00

Hab Angst vor Morbus Crohn..

0
Cosmonova 23.02.2016, 00:03
@MrBevc

Also ich denke, wenn Du Morbus Crohn hättest, würdest Du das merken, denn MC ist schon eine ziemlich schwere Krankheit für die Erkrankten.

0
MrBevc 23.02.2016, 00:00

Falls es keine Würmer sind.

0
MrBevc 23.02.2016, 00:16

Ich hab halt nur gelesen das wenn man weißes im Stuhl sieht es halt die Krankheit sein kann, man Lactoseintolerant ist, man irgendwas nicht verträgt oder was mit der Galle oder der Leber ist. Bei Würmern hab ich gelesen das sich dann was im Stuhlgang bewegt (Tut mir leid, ich finds auch eckelhaft S:)

0
Cosmonova 23.02.2016, 00:18
@MrBevc

Beim Bandwurm bewegt sich da nichts. Aber bevor Du Dich verrückt machst, solltest Du einfach zum Arzt gehen, bevor Du googlest, denn dadurch kriegt man erst recht Panik.Ich schätze, es ist halb so wild, wie Du denkst.  

0

Ich würde abwarten, ob Morgen der Stuhlgang wieder normal ist. Falls nicht, dann geh lieber mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrBevc 22.02.2016, 23:56

Hab grad was über Morbus Crohn gelesen. Hab jetzt Panik ):

0

Wie schon genug gesagt haben - geh zum Arzt. Es gibt keine einfache Erklärung für deine Merkwürdigkeiten im Stuhl nach dem Motto "friss 2 grüne Smarties und die nächsten 2 Monate keine Blauen", das kann nur ein Spezialist abklären und der nennt sich im Volksmund Hausarzt. Wenn der dich dann weiter überweist kannst dir langsam anfangen Gedanken zu machen. Zumindest derzeit sehe ich unser Gesundheitssystem aber noch als effektiver als das anderer 3.-Welt-Staaten wie den USA an. Bei uns hast du (noch), solange du in welcher Form auch immer versichert bist (Arbeit/Familie/arbeitslos/H-IV/Rente), eine recht gute ärztliche Versorgung. Und wenn du erst nach 3 Monaten einen Termin beim Spezialisten erhältst liegt es eher an wichtigeren Patienten (im medizinischen Sinne, Reiche gehen nicht in ein Krankenhaus für den gemeinen Pöbel ;) ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?