Komischer Stoffwechsel am start?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast Deinen Stoffwechsel in einen Hungermodus gebracht, in dem er jedes zugeführte Lebensmittel zu fast 100 % verwertet. Wenn Du jetzt wieder normal isst, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Du in ein bis zwei Wochen extrem zunimmst (hauptsächlich Fettreserven), bis sich der Körper wieder an die regelmäßige und ausreichende Nahrungszufuhr gewöhnt hat.

Was Du machst ist SCHLECHT! Zu wenig Nahrung bedeutet Ketose, Ketose bedeutet, dass Fettreserven, aber auch Muskelmasse abgebaut und als "Notbrennstoff" verwendet werden. Iss lieber normal und "clean", das heißt, wenig Zucker und kurzkettige Kohlenhydrate, sondern viel langkettige Kohlenhydrate wie Schwarzbrot, Vollkornbrot usw. und vor allem Proteine.

Achtung: es besteht kein Anspruch auf die Vollständigkeit des obigen Vorschlages und das soll auch keine Ernährungsberatung sein. Auch kann und muss nicht alles korrekt sein bzw. auf Deinen Körper zutreffen, da ich diesen ja nicht kenne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emilixion
12.08.2016, 18:13

Aber wieso nehm ich plötzlich ab wenn ich ess? Ich dachte auch ich würde schlagartig zunehmen. Des wundert mich so.

0

Was möchtest Du wissen?