Komischer Stern am Himmel heute um 23:10 Norddeutschland

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für praktisch genau diese Zeit sagte die Webseite heavens-above.com ein sog. "Iridium Flare" voraus. Ich habe grob die Koordinaten für Hamburg eingegeben und folgende Daten erhalten:

http://www.heavens-above.com/IridiumFlares.aspx?lat=53.38333&lng=10.06348&loc=Unspecified&alt=0&tz=CET

(in der drittletzten Zeile)

Iridium Flares sind Leuchterscheinungen, die recht hell sein können. Es handelt sich dabei um Lichtreflexe, die von den recht großen Auslegern (mit Solarzellen) der Iridium-Satelliten stammen. Stimmt da zufällig die Lage von Satellit und Sonne, wird auf bestimmten Teilen der Erdoberfläche ein recht helles Aufleuchten über einige Sekunden sichtbar.

Vergleich:

Im Alltag kennt man das von vorbeifahrenden Autos, deren Windschutzscheibe blendend im Sonnenlicht aufblitzt.

Andere Möglichkeiten wären: ein Flugzeugscheinwerfer oder (sehr unwahrscheinlich) ein Meteor, der sich genau auf dich zubewegt hat und dann verglühte (... Gottseidank ...) ;-)

Schau auf die Webseite und stelle Ort und Zeit ein. Sie liefert Vorhersagen (nicht nur für Iridium Satelliten)

Mal wieder keine sinnvolle Angabe zur Himmelsrichtung oder Höhe überm Horizont. Also vergiss es.

also es war in Östlicher Richtung

0
@RedHFDeltaInt96

Auffällige reguläre Himmelskörper gabs da kaum zu sehen. Nur in ca. 38° Höhe die Vega im Sternbild Leier.

Sichtbare Satelliten fallen um diese Zeit auch flach, weil die da bereits im Erdschatten unsichtbar sind.

Wird also bestenfalls ein Meteorit gewesen sein.

0

Aliens...haha nein nein xD. Bstimmt nur weltraumschrott oder einbildung

was sind flackernde sterne? sind das überhaupt sterne(sonnen)?

farage oben:D

ich war gerade beim fenster ne rauchen und hab da nen flackernden stern gesehn....

danke schon mal

mfg

...zur Frage

Könnte ein großer Meteorit sich "durchmogeln" und die Erde zerstören?

Normalerweise beobachten Meteorologen ja andauernd von verschiedenen Orten aus den Himmel und jeder Meteorit würde schon Tage vor dem Einschlag gesehen werden.

Aber könnte es sein, so rein zufällig, dass ein paar Tage lang niemand einen Meteorit bemerkt, der auf die Erde zufliegt? Wenn viele Zufälle zusammen kommen, z.B. alle Wissenschaftler krank sind??

...zur Frage

Altern oder verjüngen sich Astronauten im Orbit?

Die Erde dreht sich ein mal am Tag um Ihre eigene Achse.

Ich bin in dieser Zeit einen Tag älter geworden. Ein Astronaut fliegt in seiner Station egal in welche Richtung mehrmals am Tag um die Erde.

Er überschreitet dadurch mehrmals die Datumsgrenze. Könnte man rein theoretisch sagen dass er älter/jünger geworden ist, bezogen auf einen Menschen der mit beiden Beinen auf der Erde steht?

...zur Frage

Wie lange würde es dauern, bis der Mond auf der Erde aufschlägt, wenn er keine Eigengeschwindigkeit hätte?

Wie lange würde das genau dauern? Vielen Dank für jede Antwort, bekommt auch jeder ein Danke und die beste natürlich einen Stern! :-)

...zur Frage

Verläuft die Zeit für Astronauten anders?

Ich las mal, dass die Zeit an unterschiedlichen Orten anders vergeht. Zum Beispiel verläuft die Zeit an einem hohen Ort schneller als unten.

Sollte da nicht theoretisch die Zeit für Astronauten schneller vergehen als für Menschen auf dem Erdboden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?