komischer SendeStatus der DeutschPost meines Einschreibens, was bedeutet es?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, alles gut. Die Versicherung ist lediglich umgezogen und hat bei der Post einen Nachsendeantrag gestellt. d.h. Briefe, die an die alte Adresse des Unternehmens kommen, werden an die neue Adresse weitergeleitet. Die Zustellung verzögert sich dann lediglich um 1 oder 2 Tage.

Klingt mehr als hättest du eine falsche Zustelladresse genommen (Filialadresse z.B. obwohls zur Zentrale muss o.ä. ) Hattest du dich denn im Vorfeld informiert darüber ob die Kündigung wirklich speziell zu der Adresse muss?

sowohl im AGB als auch externen Quellen wird genau diese Adresse nur angegeben !

0

weigert sich der Empfänger meine Kündigung anzunehmen ?

Nein. Er hat vermutlich einen Nachsendeantrag gestellt.

Bis spätestens wann muß denn die Kündigung zugegangenen sein?

Soll ich ein Anwalt aufsuchen, weil die Zeit drängt ?

Was soll der Anwalt machen?

die Definition des Begriffs Nachsendeantrag haben Sie nicht mal ansatzweise erklärt! einfach nur NEIN sagen, kann jeder

0

Der Empfänger ist vermutlich verzogen und hat einen Nachsendeantrag gestellt. 

Die Post wird ihm deshalb zu der neuen Adresse  nachgegeschickt. Das verlängert die Zustellung um ca.  2 Tage. 

Was möchtest Du wissen?