Komischer Schwindel beim Aufstehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hast wohl einfach niedrigen Blutdruck bzw. einen schlechten Kreislauf. Ich hab das auch, ist normal. Steh einfach nicht zu schnell auf und mach ausreichend Sport, mehr kann man da nicht wirklich machen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt sehr wahrscheinlich an zu niedrigem Blutdruck.

Ein Arztbesuch ist aber zur Sicherheit empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an deinem Kreislauf, der durch das aufstehen "verrückt spielt". Grund hierfür ist ein zu hoher oder zu niedriger Blutdruck.

Du solltest einfach mal zu einem Arzt gehen, der misst dann deinen Blutdruck. Besonders zu hohen Blutdruck sollte man nicht unterschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich auch oft, ist ziemlich "normal", liegt daran dass zu wenig blut im Kopf ist, in dem Moment.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von controller1
02.03.2016, 22:58

also niedrigen blutdruck

0

Ist glaube ich normal, hatte das auch extrem in der Zeit wo ich keinen Sport machen konnte. Also Sport machen und viel trinken 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist nicht tragisch : steh langsamer auf , trink viel oder dusche kalt da dies den kreislauf wieder anregt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lange sitzen lässt den Kreislauf absacken und wenn man halt zu schnell aufsteht ist der Körper nicht genug versorgt was in paar sek geschieht.In der zwischen Zeit hast du halt wenig schwindel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich auch oft, kommt davon wenn man zu schnell aufsteht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das auch öfters mal.
Bleib einfach eine Minute sitzen und stehe dann langsam auf 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?