komischer pickel neben scheideneingang

3 Antworten

Das sind manchmal kleine Entzündungen an den Haarwurzeln gewesen, welche oft durch Rasur des Intimbereiches entstehen. Sowas verkapselt sich dann teilweise, ist nicht mehr rot und nur noch als kleiner Knubbel unter der Haut spürbar. Sicherheitshalber, um andere Ursachen auszuschließen musst du allerdings unbedingt zum Gynäkologen! Einen so späten Termin, würde ich an deiner Stelle allerdings nicht akzeptieren. Ruf nochmal an, mach es dringend und sag, du hättest Beschwerden. Dann MÜSSEN sie dich zeitnah dran nehmen.

Puh kann man so Pauschal nicht sagen und ohne dass man es gesehen hat auch nicht, aber ist klar dass du jetz kein Bild hochlädst, vielleicht is es ja ne warze oder sowas die halt durch zufall in der nähe deiner Scheide ist und das mit dem vermehrten Ausfluss ist vllt auch Zufall.. Ich bin n Kerl aber an deiner Stelle würde ich nicht dran rumdrücken oder so sondern es lediglich beobachten und auf den Termin beim Frauenarzt warten.. Wenn es mehr werden sollte (die Pickel) würde ich an deiner stelle den arzt nach nem Zeitnäheren Termin fragen.. Hoffe ich konnte dir Helfen. Viel Glück :)

Scheidenpilz oder einfach nur ein Knötchen. Frag mal deine Frauenärztin

Komischer Stich seit heute Morgen?

Heute morgen bin ich ganz normal aufgestanden und habe einen Stich auf meinem Handgelenk gesehen (Zuerst dachte ich, es sei ein Pickel). Um den "Pickel" herum hat sich ziemlich viel Rot gefärbt und ist angeschwollen. Soweit - In Ordnung, aber sobald ich jetzt auch nur ganz leicht neben dran drücke schmerzt mein komplettes Handgelenk.

Ich bitte um Hilfe, Dr. Suchmaschine ist auch nicht sonderlich Hilfreich. :(

...zur Frage

Komischer Pickel neben linker Brustwarze?

Seit drei Tagen habe ich neben meiner linken Brustwarze eine Art Pickel. Er ist aber nicht hart,sondern schaut aus wie eine 3 Brustwarze. Bin männlich und 18 Jahre alt. Hat jemand eine Idee, was das sein könnte. 

...zur Frage

Manchmal Juckende Scheide?

Hallo,

ich habe seit mehreren Wochen ein immer wieder kommen und gehendes Jucken an der Scheide bzw scheideneingang. Beim letzten Frauenarzt wurden keine Auffälligkeiten entdeckt weshalb mir nicht wirklich weiter geholfen werden konnte. Das ganze kommt und geht, ist aber zum Beispiel kurz vor der Periode fast immer sehr stark da dass es sogar beim Wasser lassen weh tut und während bis 1 Woche nach der Periode komplett weg als wäre gar nichts da. Mein Ausfluss ändert sich seither auch ständig mal normal, mal bröckelig, mal viel mal wenige, mal klar , mal verfärbt alles mögliche. Eine übertragbare Krankheiten schließe ich aus da ich noch nie ungeschützten Verkehr hatte.Häufig tritt es auch erst dann auf wenn ich zb mit Toiletten Papier mich abwischte also durch Reibung. Könnte das Hormon abhängig sein? Oder weil ich noch 17 bin und es noch nicht ganz eingependelt ist mit der scheiden Flora? Vielen Dank für antworten !

...zur Frage

Scheidenpilz bereitet Probleme..

Jucken und Brennen vor ein paar Monaten, also die Salbe, die noch von der Kombipackung da war (im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass die abgelaufen war), genommen, auch vaginal. Die Beschwerden gingen weg, aber der komische Ausfluss blieb... Dann nochmal Kombipackung gekauft, genommen. Immer noch keine Beschwerden, aber komischer Ausfluss.
Ist das immer noch oder überhaupt ein Pilz?

...zur Frage

Starke Schwellung im Scheidenbereich?

Nabend,

ich habe eine dringende Frage. Vor ca. 1 Woche hatte ich starke Schmerzen und Juckreiz sowie bröckligen Ausfluss. Mein Frauenarzt wollte mir jedoch keinen Termin geben und sagte mir, ich solle mir eine Salbe und Tabletten gegen Scheidenpilz aus der Apotheke kaufen. Diese wendete ich auch an und alles schien wieder gut zu sein, heute nach der Uni bekam ich allerdings einen starken Juckreiz und innerhalb weniger Minuten schwoll alles extrem an, insbesondere der Bereich um den Scheideneingang :(( Ich habe sehr starke Schmerzen, der Juckteiz ist nicht besser geworfen. Zudem kann ich kaum laufen, sitzen oder stehen. Außerdem ist mir sehr übel, schwindlig und ich fühle mich generell unwohl. Was kann das sein und wie gehe ich damit um, jetzt übers Wochenende und die Feiertage? :(

...zur Frage

Blut Ausfluss nach geschlechtsverkehr?

Hatte gestern geschlechtsverkehr ( man kann schon sagen das es hart war) und jetzt 1 Tag später kam leichtes Blut mit Schleim raus aus der vagina . Diese Beschwerden hatte ich vor paar Monaten schonmal ich war sehr oft beim Frauenarzt und alles war gut. Doch es macht mir sorgen, dass ich trotzdem Blut Ausfluss habe. Was könnte es sein ? Wir verhüten mit Kondom , bin w 16

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?