Komischer geruch urin durch spargel?

1 Antwort

Vielleicht Blasenentzündung.

Blasenentzündung seit Monaten?

Hallo, ich habe im August gemerkt, dass mein Urin ziemlich streng riecht und ich musste auch sehr sehr oft auf die Toilette, jedoch hat beim Wasserlassen nichts gebrannt. Der Geruch ist wieder verschwunden, der häufige Harndrang ist geblieben. War aber nicht beim Arzt. Im November war ich bezüglich einer Lebensmittelvergiftung im Krankenhaus. Dort haben sie die Blasenentzündung festgestellt und Urin im Blut. Mein Hausarzt hat dann nochmal meinen Urin mit so einem Schnelltest untersucht und meinte, dass die Blasenentzündung so gering sei, dass ich kein Antibiotikum brauche. Jetzt ist es januar und mein häufiger Harndrang ist immer noch da und Unterleibschmerzen hab ich auch immer noch. Ist es notwendig zum Urologen zu gehen oder verschwindet die Blasenentzündung von selber?

...zur Frage

früher "Spargelurin" - jetzt nicht mehr?

habe eine komische frage bzw feststellung gemacht: früher hat man bei mir nach dem spargelverzehr selbigen immer beim wasserlassen gerochen, was ja bekanntlich an einem gen liegt, welches eine bestimmte säure im spargel in schwefelverbindungen umwandelt. nun hatte ich ca. 4 jahre keinen spargel gegessen und diese woche zum ersten mal wieder, an 3 verschiedenen tagen - und man riecht nichts, absolut gar nichts. meine dna kann sich wohl kaum geändert haben, oder?

ich habe derzeit eine blasenentzündung - könnte das vielleicht zusammenhängen? antibiotika nehme ich aber erst seit gestern, die können also nur auf den heutigen verzehr gewirkt haben. und ich habe nicht wenig spargel gegessen, jeweils knapp 500g.

würde mich mal interessieren ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?